Ernährung

Stimmungsaufhellende Lebensmittel: 7 Lebensmittel für mehr Glück

Die gesündesten stimmungsfördernden Lebensmittel sind möglicherweise nicht immer das erste, was Sie denken, wenn Sie in eine Schüssel mit ultra-verarbeiteten Lebensmitteln wie fettigen Pommes Frites oder knusprigem Brathähnchen eintauchen. Diese Lebensmittel schmecken vorübergehend fantastisch, lassen Sie sich danach jedoch oft weniger als fantastisch fühlen. Es ist unsere Biologie. Unser Gehirn ist so verdrahtet, dass es sich dem Essen zuwendet, um sich besser zu fühlen. Und die Lebensmittelindustrie weiß, wie man uns spielt. (Zumindest wird versucht, einige der  schlechtesten Zutaten in unsere Lebensmittel zu geben.)

Unser Körper reagiert tatsächlich auf verschiedene Arten von Lebensmitteln auf unterschiedliche Weise. Und einige Lebensmittel, wie solche voller „schlechter“ Kohlenhydrate – wie Weißbrot, Nudeln und frittierte Leckereien – können dazu führen, dass wir uns aufgebläht und in den Müllhalden fühlen. Eine schlechte Ernährung ist voll von Kaskadeneffekten, die Ihre Stimmung schädigen. Und zu denken, dass Ihre Stimmung keine Rolle für Ihre Gesundheit spielt, ist ein Mythos. Eine schlechte Stimmung kann Ihr Immunsystem schädigen, den Gewichtsverlust verlangsamen und zu Spannungskopfschmerzen führen. Autsch.

Glücklicherweise gibt es andere, die unsere Stimmung verbessern können.

Warte was? Es stellt sich heraus, dass es einen direkten Zusammenhang zwischen dem, was wir essen und dem, was wir fühlen, gibt. Beispielsweise treffen Menschen mit Depressionen häufig Lebensmittelentscheidungen, die tatsächlich dazu beitragen können, Depressionssymptome zu spüren. ( 1 ) Zum Glück sind es nicht alle schlechten Nachrichten. In der Tat gibt es Lebensmittel, die dazu beitragen können, dass Sie sich großartig fühlen. Diese Lebensmittel versorgen Ihren Körper mit Nährstoffen und ermöglichen es dem Gehirn, Neurotransmitter zu produzieren, die Ihnen einen natürlichen Rausch verleihen. ( 2 ) Deshalb können Sie Depressionen tatsächlich mit Ernährung bekämpfen.

Die folgenden sieben stimmungsfördernden Lebensmittel sorgen nachweislich dafür, dass Sie sich besser fühlen. Nicht nur das, sie schmecken auch gut. Wenn Sie das nächste Mal nach einem Komfort-Essen verlangen, wenden Sie sich an diese bewährten Stimmungsverstärker, anstatt an leere Kalorien, die mit Zutaten aus dem Wissenschaftslabor gefüllt sind. Schauen wir uns die stimmungsfördernden Lebensmittel der Natur genauer an.

7 Lebensmittel, die Ihre Stimmung verbessern

Hier sind einige meiner Lieblingsnahrungsmittel, die Glück schaffen und die Stimmung verbessern:

1. Avocado

Die Vorteile von Avocado sind weitreichend, insbesondere in der Gehirnabteilung. Tatsächlich finden Sie sie auf fast jeder Liste gesunder Ernährung, die ich erstelle – und das aus gutem Grund. Dieses Superfood bietet zahlreiche Vorteile, die vom Schutz Ihres Herzens bis zur Unterstützung der Verdauung reichen. Es ist jedoch auch eine gute Wahl, um Ihre Stimmung zu verbessern.

Avocados sind natürliche Hormonausgleicher, die sicherstellen, dass Ihr Gehirn die richtigen Chemikalien herstellt, die erforderlich sind, damit es sich gut anfühlt. Wenn ich nur ein Essen empfehlen müsste, um mich glücklicher zu fühlen, wäre dies die stimmungsaufhellende Avocado. Es ist das Essen Nr. 1, um sich glücklicher zu fühlen.

Probieren Sie es aus: Befriedigen Sie Ihre Naschkatzen und genießen Sie alle Vorteile von Avocados mit meinem Schokoladen-Avocado-Mousse- Rezept.

2. Trauben

Saftige Trauben sind der ultimative Snack zum Mitnehmen, aber diese kräftigen kleinen Früchte sind auch praktisch, wenn Sie sich besser fühlen möchten. Wenn Sie sich die Ernährung der Trauben ansehen , sehen Sie, dass sie voller Antioxidantien sind, insbesondere Flavonoide, von denen festgestellt wurde, dass sie die Stimmung beeinflussen. ( 3 ) Während Rotwein, der aus Trauben hergestellt wird, einige der antioxidativen Vorteile erzielen kann, ist Alkohol ein bekanntes Depressivum. Halten Sie Ihre Stimmung aufrecht, indem Sie stattdessen die Früchte in ihrem natürlichen Zustand essen.

Versuch es. Dieses herzhafte hausgemachte Hühnchensalat- Rezept enthält eine Portion Trauben, aber Sie können es auch gerne nebenbei servieren.

3. Shiitake-Pilze

Dieser fleischige Pilz hat mehr zu bieten als nur Geschmack. Das Aufrüsten Ihrer normalen weißen Pilze auf diese asiatische Sorte bringt eine Vielzahl von Nährstoffen auf den Tisch, einschließlich  Vitamin B6. Während die gesamte Familie der B-Vitaminkomplexe entscheidend dafür ist, dass unsere physischen und psychischen Funktionen normal funktionieren, ist B6, auch als Pyridoxin bekannt, besonders gut geeignet, um Ihre Stimmung zu verbessern und sich gut zu fühlen.

Da Vitamin B6 die Produktion von Serotonin und Neurotransmittern beeinflusst, sind gesunde B6-Spiegel mit einer positiven Stimmung verbunden und reduzieren auf natürliche Weise Stress. ( 4a ) Es wurde auch nachgewiesen, dass Stimmungsstörungen wie Depressionen wirksam behandelt werden. ( 4b ) Außerdem sind Shiitake-Pilze aufgrund ihrer Textur und ihrer Fähigkeit, Saucen und Geschmack aufzusaugen, eine köstliche Ergänzung zu fleischfreien Mahlzeiten. Mmm.

Probieren Sie es aus: Mein  veganes Sushi mischt Shiitake-Pilze, Blumenkohlreis und leckeres Gemüse für ein vegan-freundliches Sushi, das jeder genießen wird.

4. Rohe Nüsse

Es ist Zeit, verrückt zu werden. Das liegt daran, dass diese mundgerechten Lebensmittel viele gesunde Vorteile bieten, die Sie zum Lächeln bringen. Nüsse sind voller Serotonin, einer Wohlfühlchemikalie, die bei Depressionen Mangelware ist. ( 5 )

Nüsse sind auch voller Antioxidantien und gesunder Fette. Ich bin ein Fan von Walnüssen, Paranüssen und Cashewnüssen – achten Sie nur darauf, wie viele Sie essen. Während sie gesund sind, sind Nüsse auch reich an Fett und Kalorien, so dass ein oder zwei Handvoll normalerweise die richtige Menge sind.

Versuch es. Diese gerösteten Nüsse mit salziger Limette kombinieren Meersalz mit Ahornsirup für einen süßen und salzigen Snack, den Sie unterwegs essen können.

Verwandte:  Top 9 Nüsse und ihre gesundheitlichen Vorteile

5. Lachs

Wild gefangener Lachs ist eines der besten Lebensmittel für Ihre Stimmung und Ihre Gehirngesundheit. Dieses magere Protein enthält das  Doppelte Ihres empfohlenen Wertes an Vitamin B12. Genug von diesem Vitamin zu bekommen ist entscheidend, um Depressionen abzuwehren und geistig gesund zu bleiben. ( 6 )

Eine Studie ergab, dass Patienten mit den höchsten Vitamin B12- Spiegeln am erfolgreichsten bei der Bekämpfung von Depressionen waren. ( 7 ) Lachs enthält auch eine Menge stimmungsstabilisierender essentieller Fettsäuren. Diese bösen Jungs halten Ihr Gehirn in Topform, indem sie Ihnen helfen, die richtigen Chemikalien zu produzieren, damit Sie das Stirnrunzeln auf den Kopf stellen können. ( 8 )

Versuch es. Dieses Rezept von Salmon Stir Fry ist in wenigen Minuten fertig und kombiniert meinen Lieblingsfisch mit einem Haufen frischem Gemüse.

6. Sesam

Sesamsamen sind nicht nur ein Belag, sondern auch für sich genommen mächtig. Diese uralte Ernte hält seit Tausenden von Jahren ein glückliches Niveau aufrecht. Seine Vorteile stammen von Tyrosin. Diese Aminosäure steigert den Dopaminspiegel des Gehirns, bringt das Wohlfühlhormon auf Hochtouren und gleicht die anderen aus. Ziemlich beeindruckend für so einen kleinen Samen!

Versuch es. Sesam auf Salat oder Smoothies streuen. Sie können sie auch rösten und dieses Tahini- Rezept zubereiten, eine köstliche Alternative zum üblichen Hummus.

7. Erdbeeren

Zuletzt in dieser Liste stimmungsfördernder Lebensmittel? Wahrscheinlich die beliebteste Beere: die  Erdbeere, die beweist, dass die Beeren reich an Vitaminen und Nährstoffen wie Vitamin A und C sowie Mangan sind.

Aus diesem Grund dienen Erdbeeren als starke Verteidigungslinie gegen Gehirnentartung und fördern gleichzeitig die glücklichen Chemikalien, die Ihr Gehirn produziert. Und wer kann darüber streiten, wie gut sie schmecken?

Versuch es. Mein Erdbeer-Rhabarber-Chia-Samen-Pudding ist milchfrei, voller Beeren und eignet sich hervorragend als Frühstück oder Dessert.