Ernährung

23 Paleo Snacks: Glutenfrei, Milchfrei und Lecker!

Das Befolgen einer Paleo-Diät kann für manche Menschen wirklich enorme Vorteile haben. Wenn Sie auf entzündliche Körner verzichten, mehr Eiweiß essen und eine Vielzahl von Früchten und Gemüse genießen, können Sie Gewicht verlieren und sich gut fühlen.

Aber Naschen als Paleo kann zunächst verwirrend sein. Wenn Sie die Paleo-Snacks-Straße entlang gehen, sind die Cracker und Dip, Popcorn und sogar Erdnussbutter verschwunden. Natürlich können Sie immer Produkte essen, aber manchmal möchten Sie etwas, das nicht aus einer Handvoll Nüssen oder gehacktem Gemüse besteht.

Glücklicherweise gibt es einige leckere Paleo-Snacks, die gut für Sie sind, keine Milchprodukte oder Gluten enthalten und köstlich schmecken. Egal, ob Sie sich nach etwas Süßem, Salzigem oder unterwegs sehnen, es gibt einen Paleo-Snack für Sie.

23 Paleo Snacks

1.  Mandelbutter und Jelly Cookie Bars

Wer braucht Erdnussbutter- und Gelee-Sandwiches, wenn Sie diese Keksriegel haben? Das Gelee besteht aus nur zwei Zutaten, Erdbeeren und Ahornsirup, während die Kekskruste und der Streusel dank Kokosmehl, Kokosöl und Mandelmehl hergestellt werden. Diese sind ein gesunder Snack nach der Schule für Kinder oder eine Option zum Mitnehmen für Erwachsene.

Foto: Paleo Running Mama

2. Apple Paleo Muffins

Diese kleinen Muffins sind super vielseitig. Sie kommen nicht nur in wenigen Minuten zusammen, sondern gefrieren auch sehr gut, sodass Sie sie die ganze Woche über genießen können. Da sie nur leicht mit Honig gesüßt und mit Zimt gewürzt sind, eignen sie sich auch gut für ein schnelles Frühstück.

3. Bananen-Mandel-Chia-Pudding

Wenn Sie es gewohnt sind, den Einbruch am Nachmittag mit Joghurt zu bekämpfen, werden Sie diesen Paleo Chia Pudding lieben. Während der Küchenchef es hier beim Frühstück genießt, ist es wirklich einfach, dies in einen Snack umzuwandeln: Anstatt diese in einer Schüssel zuzubereiten, bereiten Sie sie in Einmachgläsern für perfekte Portionen vor, die Sie zur Arbeit mitnehmen können.

Kein großer Bananenfan? Tauschen Sie stattdessen Ihre gefrorenen Lieblingsbeeren oder Mangos aus. Ich schlage vor, die geschnittenen Mandeln für ein paar gesunde Fette und Crunch zu behalten.

Foto: Grütze und Essstäbchen

4. Hähnchenbratpfanne Nachos mit Avocadosauce 

Es ist egal, ob du Paleo bist oder nicht – du wirst diese Nachos machen wollen! Sie beginnen mit hausgemachten Süßkartoffelchips und laden sie dann mit Hühnchenschnitzel, Pico de Gallo und Chilis auf.

Aber der Star dieses Gerichts ist die Avocadosauce. Es ist dein Käse-Ersatz, aber vertrau mir, du wirst es die ganze Zeit essen wollen. Eine Mischung aus Avocado, Mayo, Limettensaft, Jalapeño, Knoblauch und Koriander. Dies wird Ihre neue Lieblingssauce sein. Servieren Sie diese am Spieltag, am Filmabend oder zu jeder Zeit, wirklich!

Foto: Paleo-Neulinge

5. Schokoladen-Zucchini-Frühstücksriegel

Sie haben wahrscheinlich schon alles, was Sie brauchen, um diese Paleo-Riegel herzustellen. Während sie als Frühstücksbar angepriesen werden, eignen sich diese auch gut für Snacks und Desserts. Du schmeckst die hinterhältige Zucchini überhaupt nicht, sie sind voller schokoladiger Güte aus dem Kakaopulver und sie gefrieren gut – was willst du mehr?

6. Crock Pot Chunky Monkey Paleo Trail Mix

Dies könnte der perfekte Trail-Mix sein. Es ist voll von Crunch aus einer Vielzahl von Nüssen, Süße aus Kokosflocken und Bananenchips und genau der richtigen Menge Schokolade, um dieses Verlangen einzudämmen. Es kommt direkt im Slow Cooker zusammen, sodass Ihre Küche fantastisch riecht! Verwenden Sie hier unbedingt Kokosöl oder Ghee anstelle von Butter, um es streng Paleo zu halten.

Foto: Cotter Crunch

7. 4-Zutaten Fudge Protein Brownies

Mit nur vier Zutaten können Sie mit diesen Protein-Brownies nichts falsch machen. Sie verwenden zerdrückte Bananen für Süße und Textur, zusammen mit Proteinpulver, Kakaopulver und Nussbutter Ihrer Wahl. Diese schmecken warm, bei Raumtemperatur oder kalt aus dem Kühlschrank und eignen sich hervorragend als Snack nach dem Training.

8. Gebratene Kochbananen

Sie haben wahrscheinlich Kochbananen im Supermarkt gesehen; Sie sehen aus wie lustige Bananen. Aber wenn Sie sie noch nicht gekocht haben, werden Sie sich verwöhnen lassen. Mein Lieblingsweg ist dieser: in Scheiben schneiden, in Kokosöl braten und mit Zimt bestreuen. Sie sind eine süße Alternative zu Kartoffelchips, passen aber auch sehr gut zu Hauptgerichten, wenn Sie sie für doppelte Aufgaben benötigen.

9. Funfetti Proteinriegel

Einer der lustigsten Paleo-Snacks sind diese Funfetti-Riegel. Sie werden aus glutenfreiem Mehl, Vanilleproteinpulver und Cashewbutter hergestellt und mit Vanilleproteinglasur übergossen. Sie werden nicht glauben, wie sehr sie nach Kuchen schmecken! Wenn Sie ausschließlich Paleo sind, halten Sie sich von den Streuseln fern. diese schmecken alleine sowieso gut genug.

Foto: Was Molly gemacht hat

10. Funky Monkey Popsicles

Diese lustigen Eis am Stiel sind eine leckere Möglichkeit, die Kinder in die Küche einzubeziehen. Sie nehmen Bananenstücke und frieren sie in einer Schokoladen-Kokosmilch-Mischung ein. Sobald sie gefroren sind, werden sie in Schokolade getaucht und mit gehackten Nüssen und Meersalz bestreut. Diese Paleo-Snacks sorgen für ein erfrischendes Vergnügen bei heißem Wetter, das die ganze Familie lieben wird.

11. Gesunde ölfreie gebackene Pommes Frites

Trotz aller Absichten schlägt manchmal die Stimmung für Pommes Frites zu. Wenn das passiert, ist es Zeit für diese lockigen Pommes. Die Verwendung eines Spiralisierers gibt Ihnen die beste lockige Form, aber es ist der Geschmack, der Sie dazu bringt, immer wieder zurück zu kommen. Die Gewürzmischung macht diese zu einem perfekten, herzhaften Snack oder einer Beilage zu einem großen, saftigen Burger.

12. Erbstück Tomaten Avocado Caprese Salat

Dieser Salat nach Caprese-Art ist ein großartiger Paleo-Snack, wenn Sie genau die richtigen Produkte oder eine Fülle von Basilikum zum Aufbrauchen haben. Sie ersetzen cremige Avocado, die auf frische Tomatenscheiben geladen ist, durch Mozzarella. Jede Tomate mit Basilikum belegen, mit Balsamico-Essig und Öl beträufeln und genießen. Dieser ist großartig, um im Freien zu sitzen und eine heiße Sommernacht zu genießen.

13. Low-Carb Blumenkohl Hummus

Die meisten Hummus-Rezepte basieren auf Kichererbsen, die in Paleo-Diäten nicht erlaubt sind. Zum Glück gibt es diese Blumenkohl-Version. Es ist voller Knoblauch- und Tahini-Güte, aber das Beste ist, dass es eine großartige Basis ist, um Ihre eigenen Geschmackspräferenzen anzupassen. Fügen Sie sonnengetrocknete Tomaten, geröstete Paprika oder Frühlingszwiebeln hinzu. Der Himmel ist die Grenze!

Foto: Ich atme, ich habe Hunger

14. Paleo Mandelbutterbecher

Diese Nussbutterbecher sind ein köstlich süßer Genuss, wenn Sie ein wenig Muntermacher und eine gesündere Alternative zu Reeses Erdnussbutterbechern benötigen – verwenden Sie stattdessen einfach Mandelbutter oder Sonnenblumenbutter. Das Beste ist, dass alle Zutaten sehr häufig sind: Ahornsirup, Kakaopulver, Salz und Kokosöl sind alles, was Sie brauchen.

15. Paleo Carrot Cake Energy Balls

Diese von Karottenkuchen inspirierten Energiebissen sind eine unterhaltsame Möglichkeit, Gemüse zu sich zu nehmen, gesunde Fette aus knusprigen Pekannüssen zu genießen und eine Dosis faserreicher  Leinsamen zu sich zu nehmen. Verstauen Sie ein paar in Ihrer Sporttasche oder Lunchbox.

Foto: Körperliche Kühnheit

16. Paleo Fried Pickles

Gebratene Paleo-Snacks? Wenn es sich um mit Mandelmehl überzogene Gurken handelt, ja! Dies erfüllt alle Kriterien: salzig, knusprig und super aromatisch dank einer Gewürzmischung aus Knoblauch, Paprika und Cayennepfeffer. Auch das dazugehörige Ranch-Dressing ist ein Muss.

17. Paleo Hummus

Eine weitere Variante eines bohnenfreien Hummus, der sich auf rohe, eingeweichte Cashewnüsse für die cremige Textur stützt. Frischer Zitronensaft, natives Olivenöl extra, Kokosmilch und Tahini gaben diesem Dip jede Menge Geschmack, während sie ganz Paleo blieben. Verwendung auf Gemüse, Salatwickeln oder mit glutenfreiem Brot.

18. Proteinriegel „Erdnussbutter“

Diese wunderschönen Proteinriegel schmecken so gut, wie sie aussehen. Sie bestehen aus Mandelbutter, Medjool- Datteln, Kokosöl und Datteln und müssen nicht gebacken werden. Stattdessen werden sie in den Gefrierschrank gestellt, wo Sie sie bis zu mehreren Monaten aufbewahren können, ohne sie zu verderben – wenn sie so lange halten.

Foto:  Jessis Küche

19. Perfekte Paleo Chocolate Chip Cookies

Keine tierischen Produkte, keine Körner, kein Gluten, keine Milchprodukte – und habe ich schon erwähnt, dass es sich auch um Paleo handelt? Diese schmecken wirklich wie Kekse in Backqualität. Mit Mandel- und Kokosmehl, Backpulver, Kokosnusszucker und Mandelbutter als Hauptzutaten kehren Sie möglicherweise nie zu Ihrem „normalen“ Rezept zurück.

20. Sautierte Äpfel

Diese sautierten Äpfel sind einer meiner Lieblings-Paleo-Snacks bei kaltem Wetter. Sie sind perfekt, wenn Sie warmen Apfelkuchen oder Streusel ohne Anstrengung wollen. Sie braten Apfelscheiben in Kokosöl an und bestreuen sie dann mit Gewürzen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um das Bedürfnis nach etwas Süßem zu befriedigen, während Sie sich an eine zuckerarme Diät halten.

21. Sweet Potato Chicken Poppers

Diese lustigen kleinen Poppers sind ein großartiger Paleo-Snack für den Spieltag. Die geriebenen Süßkartoffeln werden direkt mit dem gemahlenen Huhn und einer Vielzahl von Gewürzen gemischt, um knusprige kleine Hühnernugget-ähnliche Poppers zu erhalten. Genießen Sie mit Ihrer Lieblings-Dip-Sauce.

Foto: Ungebundenes Wohlbefinden

22. Gebratene Cashewnüsse mit Thai-Curry

Geröstete Nüsse scheinen eine gesunde Snack-Option zu sein, bis Sie die Zutaten sehen, die einigen Marken von Lebensmittelgeschäften hinzugefügt wurden. Am besten machen Sie Ihre eigenen gewürzten Nüsse wie diese Curry-Cashewnüsse. Salzig, süß und mit Curry-Geschmack, diese eignen sich hervorragend zum Knabbern den ganzen Tag über.

23. Kurkuma Latte

Dieses warme, dicke Getränk ist perfekt, wenn Sie etwas Gemütliches und Tröstendes zum Schlürfen brauchen. Hergestellt aus Kokosmilch, Kurkuma, Ghee und Kräutern, füllt es sich genug, um es als Paleo-Snack nach dem Abendessen oder anstelle Ihres Vormittagskaffees zu genießen.

Foto: Doktor Stuben