Essentielle Öle

Nelkenöl Vorteile für Zahnschmerzen, Candida und mehr

Die Verwendung von Nelkenöl ist unglaublich beeindruckend und reicht von der Verbesserung der Durchblutung über die Reduzierung von Entzündungen bis hin zur Unterstützung von Akne und der Verbesserung der Zahnfleischgesundheit. Eine der bekanntesten Anwendungen von Nelkenöl ist die Verringerung der mit Zahnproblemen verbundenen Schmerzen. Selbst etablierte Zahnpastahersteller sind sich einig, dass Nelkenöl die mit Zahnschmerzen verbundenen Schmerzen und Schwellungen lindert. ( 1 )

Abgesehen davon, dass eine bewährte entzündungshemmende und schmerzMinderer, eine der häufigsten Nelkenöl verwendet , wird als ein Breitspektrum – antimikrobielle unzählige Krankheiten in Schach zu halten, weshalb es so eine kluge Wahl für sein kann , die Steigerung Ihrer Immunsystem als sowie eine starke Ergänzung zu hausgemachten Reinigungsprodukten.

Sind Sie bereit, mehr über die erstaunlichen Verwendungsmöglichkeiten von Nelkenöl zu erfahren?


Was ist Nelkenöl?

Die in Indonesien und Madagaskar beheimatete Gewürznelke ( Eugenia caryophyllata ) kommt in der Natur als ungeöffnete rosa Blütenknospen des tropischen immergrünen Baumes vor. Im Spätsommer und im Winter von Hand gepflückt, werden die Knospen getrocknet, bis sie braun werden. Die Knospen werden dann ganz belassen, zu einem Gewürz gemahlen oder dampfdestilliert, um ätherisches Nelkenöl herzustellen .

Die Insel Sansibar (Teil von Tansania) ist der weltweit größte Hersteller von Nelken. Weitere Top-Produzenten sind Indonesien und Madagaskar.  Im Gegensatz zu den meisten anderen Gewürzen kann die Gewürznelke das ganze Jahr über angebaut werden, was einheimischen Stämmen, die sie verwenden, einen deutlichen Vorteil gegenüber anderen Kulturen verschafft hat, da die gesundheitlichen Vorteile leichter genutzt werden können.

Nelken können zwischen einem halben und einem dreiviertel Zoll lang sein. Sie bestehen in der Regel zu 14 bis 20 Prozent aus ätherischem Öl. Der chemische Hauptbestandteil des Öls ist Eugenol, das auch für den starken Duft von Nelkenöl verantwortlich ist. Zusätzlich zu seinen üblichen medizinischen Anwendungen (insbesondere für die Mundgesundheit) ist Eugenol auch häufig in Mundwässern und Parfums enthalten und wird auch zur Herstellung von Vanillin verwendet. ( 2 )


9 Vorteile von Nelkenöl

Die gesundheitlichen Vorteile von Nelkenöl sind enorm und umfassen die Unterstützung der Gesundheit von Leber, Haut und Mund. Hier sind einige der heute am häufigsten verwendeten medizinischen Nelkenölanwendungen:

1. Hautgesundheit und Akne

Wissenschaftliche Untersuchungen belegen die Fähigkeit von Nelkenöl, sowohl die Planktonzellen als auch die Biofilme eines Bakteriums namens Staphylococcus aureus oder  S. aureus wirksam abzutöten. ( 3 ) Was hat dies mit der Hautgesundheit und insbesondere mit Akne zu tun? S. aureus ist einer von mehreren Bakterienstämmen, die wissenschaftlich mit der Pathogenese von Akne in Verbindung gebracht wurden. ( 4 )

Nehmen Sie als natürliches Heilmittel gegen Akne 3 Tropfen Nelkenöl und mischen Sie es mit 2 Teelöffeln rohem Honig. Mischen Sie und waschen Sie Ihr Gesicht wie gewohnt.

2. Bekämpft Candida

Eine der stärksten Anwendungen von Nelkenöl ist die Bekämpfung von  Candida – worüber ich ausführlich gesprochen habe – und etwas, das die Amerikaner aufgrund ihrer zuckerreichen, sauren Ernährung weiterhin plagt.

In der Zeitschrift  Oral Microbiology & Immunology wurde eine Studie durchgeführt, um zu untersuchen, wie sich Nelken gegen andere Antimykotika-Behandlungen behaupten, und um festzustellen, dass sie genauso wirksam sind wie Nystatin, ein Medikament, das üblicherweise zur Behandlung von Hefeinfektionen des Mundes (Soor) verschrieben wird eine Menge hässlicher Nebenwirkungen. ( 5 )

Zusätzlich zur Eliminierung von Candida ist das ätherische Nelkenöl auch bei der Abtötung von Darmparasiten wirksam. Ich persönlich empfehle es als wirksame Behandlung für eine kurzfristige Parasitenreinigung. ( 6 )

Um eine Candida- oder Parasitenreinigung durchzuführen, können Sie Nelkenöl zwei Wochen lang intern einnehmen. Ich empfehle jedoch, sich dabei von einem Arzt oder Ernährungsberater betreuen zu lassen. Verbrauchen Sie auch große Mengen probiotikareicher Lebensmittel und / oder nehmen Sie eine probiotische Ergänzung und achten Sie darauf, verarbeiteten Zucker und Getreide zu entfernen.

3. Zahnschmerzlinderung

Eine der bekanntesten Anwendungen von Nelkenöl als Mittel gegen Zahnschmerzen wurde erstmals 1640 in der französischen „Praxis der Physik“ dokumentiert, obwohl Grund zu der Annahme besteht, dass die Chinesen dieses homöopathische Mittel seit über 2.000 Jahren anwenden. ( 7 )

Heutzutage ist Nelke weithin als zuverlässige Lösung für trockene Steckdosen und zur Linderung von Schmerzen und Beschwerden bei verschiedenen Zahnerkrankungen anerkannt. Das Journal of Dentistry veröffentlichte beispielsweise 2006 eine Studie, in der nachgewiesen wurde, dass ätherisches Nelkenöl die gleiche betäubende Wirkung hat wie Benzocain, ein topisches Mittel, das üblicherweise vor dem Einführen der Nadel verwendet wird. ( 8 )

Untersuchungen haben außerdem gezeigt, dass Nelkenöl noch weitreichendere Auswirkungen hat. Das indische Department of Public Health Dentistry führte kürzlich eine Studie durch, in der die Fähigkeit von Nelken, Zahnentkalkung oder Zahnerosion zu verlangsamen, im Vergleich zu Eugenol, Eugenylacetat, Fluorid und einer Kontrollgruppe bewertet wurde. Nelkenöl führte nicht nur die Packung an, indem es die Entkalkung signifikant verringerte, sondern es wurde auch beobachtet, dass es tatsächlich Zähne remineralisierte. ( 9 )

Diese Studie hebt erneut hervor, dass die sogenannten Vorteile der Fluoridierung unserer Wasserversorgung und der gängigen Dentalprodukte das Risiko nicht wert sind. Wie ich bereits in früheren Artikeln ausführlich dargelegt habe, warum das Risiko eingehen, ein Fluoridprodukt zu verwenden, wenn Nelken das gleiche Ziel erreichen können? Wenn Sie es noch nicht getan haben, lesen Sie in meinem Artikel ein einfaches, gesundes Rezept für remineralisierende Zahnpasta, das Nelkenöl enthält und Ihnen hilft, sich von den Gefahren von Fluoridprodukten fernzuhalten!

4. Hoher Gehalt an Antioxidantien

Gemahlene Gewürznelke hat nach roher Sumachkleie den erstaunlichen ORAC-Wert von 290.283 Einheiten! Dies bedeutet, dass Nelken pro Gramm 30-mal mehr Antioxidantien enthalten als Blaubeeren mit einem Wert von 9.621. ( 10 )

Kurz gesagt, Antioxidantien sind Moleküle, die den durch freie Radikale verursachten Schaden, einschließlich Zelltod und Krebs, umkehren. Untersuchungen haben gezeigt, dass Antioxidantien das Altern und die Degeneration verlangsamen und den Körper vor schlechten Bakterien und Viren schützen.

Aufgrund seiner hohen Anzahl an Antioxidantien und Eugenolwerten ist Nelke auch als das ultimative „Schutzkraut“ bekannt und wurde in ätherischen Ölmischungen wie „ Diebesöl “ verwendet.

5. Verdauungshilfe und Ulkushelfer

Eine der traditionellen Anwendungen von Nelkenöl war die Behandlung häufiger Beschwerden im Zusammenhang mit dem Verdauungssystem, einschließlich Verdauungsstörungen, Reisekrankheit, Blähungen und Blähungen (Ansammlung von Gas im Verdauungstrakt).

Untersuchungen zeigen auch, dass Nelkenöl bei der Bildung von Geschwüren im Verdauungssystem hilfreich sein kann. Eine 2011 veröffentlichte Studie mit verschiedenen Tiermodellen ergab, dass Nelkenöl sowohl gastroschützende als auch geschwürhemmende Eigenschaften hat. Das Nelkenöl steigerte die Magenschleimproduktion erheblich, wodurch die Auskleidung des Verdauungstrakts geschützt und Erosion verhindert wird, die zur Bildung von Gastritis und Geschwüren beiträgt. ( 11 )

6. Leistungsstarkes antibakterielles Mittel

Es wurde gezeigt, dass Nelkenöl gramnegative und grampositive Bakterien sowie Hefen hemmt. Dies ist enorm, zumal gramnegative Bakterien häufig gegen Antibiotika und andere antibakterielle Interventionen resistent sind. ( 12 )

Um die Wirksamkeit als antibakterielles Mittel zu bewerten, untersuchten Forscher der Universität von Buenos Aires, welche Bakterien am empfindlichsten auf die Wirksamkeit von Nelken reagieren. Laut ihrer Studie hat die Gewürznelke die größte antimikrobielle Fähigkeit gegenüber E. coli und übte auch eine beträchtliche Kontrolle über Staph aureus, der Akne verursacht, und Pseudomonas aeruginosa aus, der eine Lungenentzündung verursacht. ( 13 )

7. Immunsystem-Booster 

Es gibt einen guten Grund, warum Nelkenöl in der Four Thieves Oil Blend enthalten ist. Mit seinen starken antibakteriellen und antiviralen Eigenschaften kann Nelkenöl das Immunsystem stärken, um Erkältungen und Grippe abzuwehren oder sogar zu verhindern. Mit seiner starken Fähigkeit, die Straftäter zu töten, die uns krank machen, wird Nelkenöl häufig als ein natürliches Heilmittel hervorgehoben, um sich vor Krankheiten zu schützen, insbesondere während der Erkältungs- und Grippesaison. ( 14, 15 )

8. Kann helfen, den Blutdruck zu senken und die Herzgesundheit zu steigern

Wenn Sie mit hohem Blutdruck oder Bluthochdruck zu kämpfen haben , kann Nelkenöl möglicherweise helfen. Tierversuche, die 2015 im British Journal of Pharmacology veröffentlicht wurden, zeigen, dass  das in Nelkenöl enthaltene Eugenol möglicherweise die Hauptarterien im Körper erweitern und gleichzeitig den systemischen Blutdruck senken kann. Die Studie kommt zu dem Schluss, dass “Eugenol als blutdrucksenkendes Mittel therapeutisch nützlich sein kann.” ( 16 )

Eine wissenschaftliche Studie isolierte auch einen anderen beeindruckenden Nelkenwirkstoff namens Acetyleugenol. Die Forscher fanden heraus, dass Acetyleugenol ein „starker Thrombozytenhemmer“ in menschlichen Blutzellen ist, was bedeutet, dass es das Zusammenklumpen von Thrombozyten im Blut verhindert. ( 17 ) Die Blutplättchenaggregation (Blutplättchen, die sich verklumpen) ist einer der Faktoren, die zur Bildung eines Thrombus oder Blutgerinnsels führen.

Dies ist definitiv ein bedeutender Befund, da Thrombozytenaggregationshemmer oder blutverdünnende Medikamente üblicherweise zur Behandlung von koronaren Herzerkrankungen und zur Verringerung des Risikos eines Herzinfarkts eingesetzt werden. Nelke wirkt bekanntermaßen als natürlicher Blutverdünner, so dass es nicht empfohlen wird, Nelkenöl mit anderen herkömmlichen Blutverdünnern zu kombinieren.

9. Entzündungshemmend und leberschützend

Obwohl seit Jahrhunderten der Verdacht besteht, entzündliche Erkrankungen zu behandeln, hat das Journal of Immunotoxicology kürzlich die erste Studie veröffentlicht, die belegt, dass das Eugenol in Nelkenöl tatsächlich ein starkes entzündungshemmendes Mittel ist.

Diese Studie zeigt, dass niedrige Dosen von Eugenol die Leber vor Krankheiten schützen können. Es wurde auch beobachtet, dass Eugenol Entzündungen und zelluläre Oxidation umkehrt (was den Alterungsprozess beschleunigt). Darüber hinaus stellten die Forscher fest, dass die interne Einnahme großer Dosen die Verdauungsschleimhaut schädigen und die externe Anwendung empfindliche Haut reizen kann. Wie bei allen ätherischen Ölen ist es wichtig, dies nicht zu übertreiben! ( 18 ) Nelkenöl (und alle ätherischen Öle) sind extrem konzentriert. Denken Sie also daran, dass ein wenig wirklich viel bewirkt.


Geschichte des Nelkenöls

Die Geschichte sagt uns, dass die Chinesen seit mehr als 2.000 Jahren Nelken als Duft und Gewürz verwenden. Bereits 200 v. Chr. Wurden Gewürznelken aus Indonesien in die Han-Dynastie Chinas gebracht. Damals hielten die Menschen Nelken im Mund, um den Atemgeruch beim Publikum mit ihrem Kaiser zu verbessern.

Der Nelkenanbau fand fast ausschließlich in Indonesien statt, bis die Franzosen Ende des 18. Jahrhunderts Nelken von Ostindien auf die Inseln im Indischen Ozean und in die Neue Welt schmuggelten. (2)

Nelkenöl war auch eines der wichtigsten ätherischen Öle, die die Menschen vor der Beulenpest in Europa schützten. Eine Gruppe von Räubern wurde vom König gefasst und er fragte sie, warum sie nicht krank oder tot seien, weil sie sich mit dieser schützenden Ölmischung („Diebesöl“), zu der auch Nelken gehörten, bedeckten.

Die alten Perser verwendeten angeblich Nelkenöl als Liebestrank.

Inzwischen haben ayurvedische Heiler Nelkenöl seit langem zur Behandlung von Verdauungsproblemen, Fieber und Atemproblemen verwendet. In der Traditionellen Chinesischen Medizin ist Nelke für ihre antimykotischen und antibakteriellen Eigenschaften hoch gelobt. ( 19 ) Die Liste der Nelkenölverwendungen im Laufe der Geschichte geht wirklich weiter und weiter, aber ich werde hier aufhören.

Nelkenöl wird auch heute noch in zahlreichen Produkten für Gesundheits- Landwirtschafts- und Kosmetikzwecke verwendet.


Nelkenöl verwendet

Wie Sie bisher sehen können, gibt es so viele Nelkenölverwendungen! Das Hinzufügen von Nelken oder Nelkenöl zu Ihrem Gesundheitsprogramm ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Antioxidansspiegel auf natürliche Weise zu steigern.

Wenn Sie die gesundheitlichen Vorteile von ätherischem Nelkenöl nutzen möchten, sollten Sie es in Ihrem Haus verteilen, um die Luft zu reinigen. Die Diffusion ist eine besonders hilfreiche Methode zur Verwendung von Nelkenöl zur Verbesserung der Immungesundheit und des Blutdrucks.

Haben Sie Zahnschmerzen? Geben Sie ein paar Tropfen Nelkenöl auf ein Wattestäbchen und tragen Sie das Öl direkt auf das Zahnfleisch um den schmerzenden Zahn auf. Wenn Sie das Nelkenöl als zu stark empfinden, können Sie es mit Kokos- oder Olivenöl verdünnen. Wenn Sie kein Nelkenöl zur Hand haben, kann auch eine ganze Nelke gut funktionieren, indem Sie sie in der Nähe des Problembereichs in den Mund nehmen und dort belassen, bis Sie eine gewisse Erleichterung verspüren.

Nelkenöl ist eine großartige Ergänzung zu hausgemachten Körperpflegeprodukten wie Deodorant und Zahnpasta. Es ist auch ein starker antibakterieller Inhaltsstoff, der hausgemachten Reinigungsmitteln hinzugefügt werden kann.

Wenn Sie Menschen mit einer Erkältung oder Grippe ausgesetzt sind, können Sie es mit Kokosöl mischen und es auf Hals und Brust reiben, um einen natürlichen Schutz vor Antioxidantien zu erhalten. Bei hohem Blutdruck können Sie es auch mit Kokosöl verdünnen und auf Ihre Handgelenke auftragen.

Aufgrund seiner Stärke sollte Nelkenöl für die meisten topischen Anwendungen mit einem Trägeröl wie Kokosnussöl oder anderen sanften Ölen gemischt und nur für kurze Zeiträume von bis zu zwei Wochen intern verwendet werden.


Mögliche Nebenwirkungen und Vorsicht

Es ist bekannt, dass Gewürznelken aufgrund ihres Eugenolgehalts die Blutgerinnung verlangsamen. Es ist bekannt, dass Gewürznelken mit blutverdünnenden Medikamenten wie Antikoagulanzien / Thrombozytenaggregationshemmern interagieren und aus diesem Grund nicht mit solchen Medikamenten kombiniert werden sollten. ( 20 )

Für die topische Anwendung wird die Verdünnung von Nelkenöl mit einem Trägeröl wie Kokosnuss empfohlen. Die Verwendung des unverdünnten Öls auf der Haut kann zu Reizungen führen. Wenn Sie Nelkenöl intern einnehmen, verwenden Sie es nicht länger als zwei Wochen hintereinander. Wenn Sie Nelkenöl intern einnehmen, empfehle ich immer, zweimal täglich ein probiotisches Präparat einzunehmen, um die nützliche Flora wiederherzustellen.

Das ätherische Nelkenöl wird normalerweise nicht für Kinder unter 2 Jahren empfohlen. ( 21 ) Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Nelkenöl intern oder extern verwenden, wenn Sie schwanger sind, stillen oder wegen anhaltender gesundheitlicher Bedenken behandelt werden.

Stellen Sie immer sicher, dass Sie ein zu 100 Prozent reines, biologisches und therapeutisches ätherisches Nelkenöl verwenden.


Wichtige Punkte für Nelkenöl

  • Das ätherische Nelkenöl ist reich an Antioxidantien und hat starke entzündungshemmende, antibakterielle, antivirale und antimykotische Eigenschaften, wodurch es bei einer Vielzahl von allgemeinen Gesundheitsproblemen, einschließlich Zahnschmerzen und Candida, wirksam wird.
  • Nelkenöl verwendet die natürliche Behandlung von Akne, Erkältung, Influenza, Bluthochdruck und Verdauungsbeschwerden.
  • Nelkenöl kann je nach Gesundheitsbedenken extern oder intern verwendet werden. Versuchen Sie zur Linderung von Bluthochdruck und Erkältung / Grippe, Nelkenöl zu Hause oder im Büro zu verteilen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie das ätherische Nelkenöl verdünnen, bevor Sie es topisch anwenden, und nehmen Sie es nicht länger als jeweils zwei Wochen intern ein. Stellen Sie sicher, dass Sie während dieser Zeit auch ein Probiotikum hinzufügen, um ein gesundes Gleichgewicht der Bakterien zu erhalten, da Nelkenöl ein so wirksames natürliches Heilmittel ist.