Expertenmeinung

Was ist der tiefe Punkt “Deep Point”

Es ist eine erogene Zone, die aus zwei Vergnügungspunkten besteht, der Vorder- und der Rückseite. Es befindet sich am unteren Ende der Vagina, kurz vor dem Gebärmutterhals, 7 cm vorne und 9 cm hinten. Das Streben nach Vergnügen durch diese ausreichend tiefe Stimulation ist nur nach langem Vorspiel und wenn die Frau ausreichend erregt ist möglich. Aber die Auswirkungen sind intensiv.
Die tiefe Stelle vorher:
Um diesen Orgasmus zu erreichen, lieben Sie sich in der Missionarsstellung mit tiefem Eindringen oder an einer klassischen Seitenlinie.
Der tiefe hintere Punkt: Um sich an dieser erogenen Zone zu erfreuen, muss man sich auf alle viere stellen. Sie können diesen Punkt des Vergnügens auch dank eines tiefen Eindringens während eines umgekehrten Amazonas erreichen (die Frau auf dem Mann, aber zurück zu ihm).
Der Vorteil des tiefen Rückens ist, dass er nach einem Orgasmus nicht überempfindlich bleibt, wie die Klitoris und der G-Punkt, so dass es zu wiederholten Orgasmen kommen kann.