Expertenmeinung

Welchen Unterschied zwischen Tendenzitis und Tendinose? – Expertenbewertungen

Tendinitis ist eine Entzündung der Sehne, die auf Mikrorisse zurückzuführen ist, die auftreten, wenn das muskulotendinöse System aufgrund eines zu schweren und / oder zu plötzlichen Traktios stark überlastet ist.

Tendinose ist eine Degeneration des Kollagens der Sehne aufgrund einer Sehnenentzündung, die chronisch geworden ist, wenn die Sehne keine Zeit zum Ausruhen oder Heilen hat (wie zum Beispiel bei Verletzungen durch wiederholte Belastung).

Bei Sehnenentzündungen besteht das Ziel der Behandlung darin, Entzündungen und Schmerzen zu lindern. Heilung tritt oft nach zwei Wochen auf.

Bei Tendinose ist die Sehne geschwächt. Das Ziel der Behandlung ist es, die Synthese und Stärke von gutem Kollagen zu erhöhen. Die Heilung dauert länger und tritt nach mehr als drei Monaten Behandlung auf.