Expertenmeinung

Was ist der Unterschied zwischen schwarzem Tee und grünem Tee? – Expertenbewertungen

Um schwarzen Tee zu erhalten, werden die Blätter nach der Ernte mehrere Stunden im Freien verteilt. Sie werden dann vor dem Trocknen oxidiert. Dieser Schritt zerstört einige der Catechine (Antioxidantien). Bei grünem Tee werden die Blätter unmittelbar nach der Ernte getrocknet: Es findet keine Gärung statt und die Katechine bleiben erhalten. Grüner Tee ist reich an Antioxidantien. Und je mehr es infundiert wird, desto bitterer ist es, aber desto mehr ist es reich an Polyphenolen (Beschützer von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und bestimmten Krebsarten) mit positiven gesundheitlichen Vorteilen.