Expertenmeinung

Röntgen der Lunge: Warum dürfen wir nicht atmen?

“Nicht bewegen, nicht atmen”. Diese Anweisung, die beim Aufnehmen bestimmter Bilder gegeben wird, muss befolgt werden, damit Ihre Radios nicht verschwommen sind. Aber seien Sie versichert: Ein paar Sekunden sind genug. Dieser Stopp macht Ihr Zwerchfell bewegungsunfähig und ermöglicht es Ihnen, ein klares “Bild” Ihrer Lunge zu machen.