Gesundheit

BBQ-Rezept von Schweinefleisch mariniert mit Guérande-Salz

Praktische Information

  • Anzahl der Personen: 6
  • Schwierigkeit: Einfach
  • Kosten: Angemessen
  • Art des Kochens: Ofen
  • Typ: Flach
  • Kategorie: Getränke
  • Ernährungskriterien: Laktosefrei, Eierfrei,

Zutaten

  • 1,5 kg Schweinerippchen Salzlake:
  • 25 cl Apfelessig
  • 100 cl Wasser
  • 2 EL. frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 C. Piment
  • 1 C. Wacholderbeeren
  • 4 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 1 Strauß mit Thymian und Rosmarin garniert
  • 2 EL. grobes Guérande-Salz aus Le Guérandais
  • Ahornsirup BBQ Sauce:
  • 20 cl Ketchup
  • 1 C. Ingwer
  • 3 EL. Apfelessig
  • 25 cl Ahornsirup
  • 2 EL. Senfbohnen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 cl Wasser
  • Zum Backen:
  • 1 Flasche Lagerbier
  • 1 Zwiebel
  • 2 grüne Paprikaschoten

Vorbereitung

  • Die Zutaten der Salzlösung erhitzen, bis sich das Guérande-Salz aufgelöst hat.
  • Lassen Sie es abkühlen und setzen Sie es durch, schneiden Sie es vorher 30 Minuten lang in die Salzlösung und trocknen Sie es dann mit einem Papiertuch ab.
  • Würzen Sie sie.
  • Bereiten Sie die BBQ-Sauce vor: In einem kleinen Topf alle Zutaten vorsichtig 20 Minuten lang erhitzen.
  • Abkühlen lassen und alles mischen. Reservieren.
  • Heizen Sie Ihren Backofen auf 210 ° C vor und braten Sie die Rippen auf dem Rost an.
  • Dann legen Sie sie in eine Schüssel mit der Zwiebel und den grünen Paprikaschoten und gießen Sie das Bier ein. Mit mehreren Aluminiumblechen gut abdecken. Backen Sie und backen Sie die Ofentemperatur für 1 Stunde 30 Minuten auf 150 ° C.
  • Entfernen Sie die Folie und bürsten Sie die Rippen mit der BBQ-Sauce. 7 Minuten backen.
  • Drehen Sie die Rippen und bürsten Sie sie erneut mit der Sauce. Legen Sie sie für 7 Minuten wieder in den Ofen. Mit Maiskolben, gegrillt auf dem Grill oder auf dem Backblech, ungesalzener Butter und Fleur de Sel aus Guérande servieren!
  • Rezept und Styling: Lissa Streeter