Gesundheit

Hygge: Der dänische Trick für wahres Winterglück

Dänemark zählt durchweg zu den glücklichsten Ländern der Welt. Aber wieso? Nun, ein Konzept namens “Hygge”, ausgesprochen “HOO-Gah”, wird als ein großer Teil davon angesehen. Aber was ist es? Nun, das ist etwas schwieriger in Worte zu fassen. Deshalb wandte ich mich an den dänischen Glücksexperten Meik Wiking, den Gründer und Geschäftsführer des Happiness Institute, um uns zu helfen, Hygge besser zu verstehen.


Was ist Hygge?

Wiking, Autor von The Little Book of Hygge, erklärt, dass Hygge alles genannt wurde, von “der Kunst, Intimität zu schaffen” und “Gemütlichkeit der Seele” bis zu “Kakao bei Kerzenlicht”. Während Hygge in Dänemark ein ganzjähriges Konzept ist, wird es immer häufiger angewendet, um anderen Menschen auf der ganzen Welt zu helfen, die dunklen Wintermonate zu überstehen. Betrachten Sie es als das Gewöhnliche außergewöhnlich. Mit einer achtsamen Komponente, sich auf einen einfachen Moment zu konzentrieren und ihn zu genießen, ist Hygge etwas, von dem Amerikaner sicherlich mehr gebrauchen könnten. (Amerikaner belegten im Weltglücksindex 2016 Platz 13, während Dänemark in den Glücksrankings der Vereinten Nationen durchweg Platz 1 belegt.) ( 1 )

Einige der Hauptbestandteile von Hygge sind:

  • Zusammengehörigkeit
  • Entspannung
  • Genuss
  • Gegenwart
  • Komfort

Wiking sagt, die wahre Essenz von Hygge sei das Streben nach alltäglichem Glück – es ist im Grunde wie eine Umarmung, nur ohne die körperliche Berührung. Und es ist in der Kultur Dänemarks verwurzelt. Wiking sagte  der New York Times : “Dänen sehen Hygge als Teil unserer Kultur, genauso wie Sie Freiheit als von Natur aus amerikanisch betrachten.” ( 2 )

Hier ist ein Beispiel, das Wiking geteilt hat, um Hygge besser zu verstehen:

An einem Dezember, kurz vor Weihnachten, verbrachte ich das Wochenende mit einigen Freunden in einer alten Hütte. Der kürzeste Tag des Jahres wurde durch die Schneedecke erhellt, die die umliegende Landschaft bedeckte. Wenn die Sonne gegen vier Uhr nachmittags unterging, sahen wir sie siebzehn Stunden lang nicht mehr und machten uns stattdessen auf den Weg, um das Feuer in Gang zu bringen.

Wir waren alle nach dem Wandern müde und schliefen halb, saßen im Halbkreis um den Kamin in der Kabine und trugen große Pullover und Wollsocken. Die einzigen Geräusche, die man erhitzen konnte, waren das Kochen des Eintopfs, die Funken vom Kamin und jemand, der einen Schluck Glühwein trank. Dann brach einer meiner Freunde die Stille.

“Könnte das noch mehr Hygge sein?” er fragte rhetorisch.

“Ja”, sagte eines der Mädchen, “wenn draußen ein Sturm tobte.”

Bei Hygge geht es darum, sich sicher und geborgen zu fühlen, und letztendlich wissen Sie es, wenn Sie es fühlen: Es kann auch sein, dass Sie sich an einen geliebten Menschen auf dem Sofa kuscheln oder Komfortessen mit Ihren engsten Freunden teilen.


Wie Sie mehr Hygge in Ihr Leben bringen

Vielleicht hat Benjamin Franklin es am besten gesagt: “Glück besteht mehr in kleinen Annehmlichkeiten oder Vergnügen, die jeden Tag auftreten, als in großen Glücksfällen, die nur selten passieren.”

Stellen Sie sich vor, Sie und andere verwöhnen sich, um diese Momente zu genießen – und die einfachen Momente guten Essens und guter Gesellschaft. Iss Kuchen mit Freunden, stelle sicher, dass die Beleuchtung stimmt und versuche, den perfekten Hyggekrog in deinem Zuhause zu kreieren.

Wiking teilt dieses Hygge-Manifest aus seinem Buch, um uns allen zu helfen, ein bisschen mehr Hygge in unserem Leben zu bekommen:

Atmosphäre

  • Mach das Licht aus.
  • Bringen Sie die Kerzen heraus. (Hinweis von Doktor Stubene: Niemals solche mit gefälschten Düften. Ich empfehle Bienenwachs nur, um Petrochemikalien und giftige synthetische Düfte zu vermeiden.)

Zusammengehörigkeit

  • Bauen Sie Beziehungen und Erzählungen auf.
  • Sammeln Sie und sprechen Sie über Dinge wie: “Erinnern Sie sich an die Zeit, wir…?”

Dankbarkeit

  • Nimm es ein.
  • Verstehe, dass dies so gut sein kann, wie es nur geht.

Gleichberechtigung

  • Wir über mich.
  • Teilen Sie die Aufgaben und die Sendezeit.

Verwenden von Hygge, um herauszufinden, was wirklich wichtig ist

Was ist wahres Glück? Immer mehr Menschen auf der ganzen Welt hinterfragen, was Glück ausmacht. Viele fühlen sich zurückgelassen, besonders wenn davon die Rede ist, dass sich ihr Land weiterentwickelt.

Wir hören von Wachstum, Wohlstand und steigendem Pro-Kopf-BIP – haben aber gleichzeitig das Gefühl, dass sich unser Leben nicht verbessert hat. Ich denke, die Menschen beginnen zu begreifen, dass wir Wohlstand und Wohlbefinden entkoppelt und es nicht geschafft haben, Wohlstand in Wohlbefinden umzuwandeln – sowohl auf Länderebene als auch auf persönlicher Ebene. Hoffentlich kann Hygge ein Verständnis für die Entkopplung von Wohlstand und Wohlbefinden sein. Nachdem unsere Grundbedürfnisse erfüllt sind, stellen wir fest, dass mehr Geld nicht zum Glück führt und konzentrieren uns stattdessen auf das, was uns zu einer besseren Lebensqualität führt.


Letzte Gedanken zu Hygge

  • Das dänische Konzept von Hygge ist etwas schwer in Worte zu fassen, aber einige seiner Hauptzutaten sind Zusammengehörigkeit, Entspannung, Genuss, Präsenz und Komfort
  • Um mehr Hygge in Ihrem Leben zu schaffen, verbrennen Sie Bienenwachskerzen zu Hause, gönnen Sie sich saubere Komfortlebensmittel, verbringen Sie viel Zeit miteinander, erzählen Sie Geschichten und schätzen Sie die kleinen Momente im Leben und konzentrieren Sie sich darauf, im Moment präsent zu sein.