Gesundheit

Ist Hafer in einer glutenfreien Ernährung erlaubt? – Fachberatung

Theoretisch ja… “Reiner” (nicht kontaminierter) Hafer könnte von der Mehrheit der Menschen mit Glutenunverträglichkeit konsumiert werden. In der Tat ist es nicht Teil derselben Linie von “Triticum” (Weizenfamilie) wie Weizen, Roggen oder Gerste. Und ein Haferprodukt mit dem spezifischen „durchgestrichenen“ Logo kann von intoleranten Menschen konsumiert werden. Aber Vorsicht: In Frankreich ist nicht näher bezeichneter Hafer häufig mit Gluten kontaminiert. Es ist daher besser, sich zu enthalten.

Dank an Catherine Remillieux-Rast, Vizepräsidentin der französischen Vereinigung für Gluten-Intoleranz.