Gesundheit

10 Schnellrezepte mit Thunfischbox

[SLIDESHOW] Lust auf eine einfache Mahlzeit, die reich an Omega-3, Proteinen und Mineralien ist? Ganz einfach: Öffnen Sie eine Dose Thunfisch und zaubern Sie eines dieser 10 schnellen Rezepte.

Fisch, der als “fettig” bezeichnet wird, Thunfischkonserven sind nicht so viel, vorausgesetzt, Sie wählen ihn auf natürliche Weise (weniger als 1 g Lipide pro 100 g) anstelle von Öl (14 g Lipide für 100 g). Zumal das allgemein verwendete Sonnenblumenöl reich an Omega-6-Fettsäuren ist. Es bringt daher den richtigen Anteil an essentiellen Fettsäuren im Thunfisch aus dem Gleichgewicht.

© Getty Images / iStockphoto1/11 – WÄHLEN SIE DIE RICHTIGE TUNA. Die am häufigsten in Dosen konservierten (nicht bedrohten) Arten sind Albacore (Albacore Thunfisch von unseren Küsten) und Gelbflossenthunfisch (Gelbflossenthunfisch), seltener Großaugenthunfisch und Skipjack (Rosa Thunfisch). Die Wahl einer großen Marke ist nicht unbedingt eine Qualitätsgarantie, wie eine Umfrage des Magazins 60 Millions de consommateurs aus dem Jahr 2016 hervorhebt. Einzelhandelsmarken (Lidl, Leader Price, Carrefour, Système U und Auchan) schneiden auf der Schwermetallseite gut ab. Das MSC-Label garantiert, dass der Thunfisch in Dosen aus nachhaltiger Fischerei stammt. © Getty Images / iStockphoto 2/11 – SPAGHETTIS TUNA SAUCE. Kochen Sie 250 g Bio-Vollkornspaghetti gemäß den Anweisungen auf der Packung. In der Zwischenzeit 2 Knoblauchzehen in einem Spritzer Olivenöl anbraten. 100 g zerbröckelten Thunfisch hinzufügen und 1 Minute kochen lassen. Gießen Sie 25 cl leichte Sahne und den Saft von 1/2 Zitrone. Probieren Sie den Mixer aus. Gießen Sie alles über die Nudeln und bestreuen Sie sie mit Petersilie oder ein paar Köpfen gedünsteten Brokkolis. © Getty Images / iStockphoto 3/11 – TUNA CROQUETTES. 500 g Kartoffelpüree dämpfen, schälen und durch einen Kartoffelstampfer geben. Abkühlen lassen. 1 große Dose abgetropften und zerbröckelten Thunfisch, 50 g geriebenen Emmentaler, 1 kleines Ei, 1/2 Bund gehackten Schnittlauch, Salz und Pfeffer einarbeiten. 12 Kroketten formen, schnell in Mehl geben und in etwas Olivenöl anbraten. Mit einem Salat servieren. © Getty Images / iStockphoto 4/11 – LICHTSALAT. 1 kg Kartoffeln (festes Fleisch) in Wasser kochen. Schälen Sie sie und schneiden Sie sie in Würfel. Nach dem Abkühlen mit 1 großen Dose abgetropftem und zerbröckeltem Thunfisch, 1 Bund rosa Radieschen, 5 Gurken und 2 dünn geschnittenen Frühlingszwiebeln mischen. Mit 200 g Frischkäse, 1 EL würzen. zu s. Olivenöl, 1 EL. zu s. Zitronensaft, Salz und Pfeffer. © Getty Images / iStockphoto 5/11 – STUFFED LAWYERS. Schneiden Sie 2 große reife Avocados in zwei Hälften und entfernen Sie ihr Fleisch, wobei Sie darauf achten, die Rümpfe nicht zu beschädigen. Das Fleisch mit einer Gabel mit dem Saft von 1 Limette und 1 EL zerdrücken. bis c. von wasabi. Fügen Sie 100 g abgetropften Thunfisch, 1/2 gehackte rote Zwiebel hinzu. Die Muscheln mit dieser Zubereitung garnieren. Mit Koriander bestreuen, mit einer Limettenscheibe garnieren. © Getty Images / iStockphoto 6/11 – TUNA MUFFINS. Mischen Sie 2 Eier, 20 cl halbentrahmte Kondensmilch, 40 g Parmesan, 1 EL. zu s. altmodischer Senf, Salz, Pfeffer und 200 g natürlicher Thunfisch, abgetropft und mit einer Gabel zerdrückt. In die Vertiefungen einer Muffinform gießen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen. 7 (210 ° C). © Getty Images / iStockphoto 7/11 – ENDIVES TRAYS. 1 große Dose abgetropften Thunfisch mit 100 g Ricotta zerdrücken. 1 TL hinzufügen. zu s. gehackter Schnittlauch, 1 EL. zu s. Zitronensaft, Pfeffer und mischen Sie die Zutaten. Diese Thunfisch-Rillettes auf kleine Endivienblätter verteilen und mit grob gehackten Walnüssen bestreuen. Als Aperitif servieren. © Getty Images / iStockphoto 8/11 – QUICHE OHNE ZOLL. Mischen Sie 100 g Mehl mit 3 Eiern, 30 cl Magermilch und 20 cl leichter Sahne. Fügen Sie 50 g geriebenen Käse, 3 gewürfelte Artischockenbrühe, 5 gewürfelte kandierte Tomaten, 1 große Dose abgetropften und zerbröckelten Thunfisch, 1/2 Bund gehackte Petersilie, Salz und Pfeffer hinzu. In eine 26-cm-Form gießen (Silikon oder gebuttert und bemehlt) und dann 30 Minuten im Ofen bei 180 ° C backen (Th. 6). Mit grünem Salat servieren. © Getty Images / iStockphoto 9/11 – TUNA WRAPS. 4 Weizentortillas mit 4 EL bestreichen. zu s. abgerundeter Frischkäse gemischt mit 2 EL. bis c. von süßem Senf. Fügen Sie 1 Handvoll Salat, ein wenig geschnittenen Rotkohl, 50 g abgetropften Thunfisch pro Pfannkuchen und ein paar Scheiben Zitronen-Avocado hinzu. Pfeffer und fest aufrollen. Schneiden Sie die Wraps in zwei Hälften und genießen Sie (oder halten Sie sie in Frischhaltefolie kühl). © Getty Images / iStockphoto 10/11 – TUNA-CREME MIT TOMATE. Crush 150 g abgetropften natürlichen Thunfisch mit 1 0% Petit-Suisse, 1 EL. zu s. Tomatenmark, 1 EL. bis c. Senf, 1 EL. bis c. von Schnittlauch. Als Aperitif mit Gemüsesticks servieren. © Getty Images / iStockphoto 11/11 – KUCHEN IN TARRAGON. Mischen Sie 200 g braunes Mehl mit einem halben Beutel Backpulver. 3 Eier, 10 cl leichte Sahne (oder Soja), 1/2 Bund gehackten Estragon, 2 EL einarbeiten. zu s. altmodischer Senf, 50 g geriebener Emmentaler, 1 große Dose abgetropfter und zerbröckelter Thunfisch. Gießen Sie die Zubereitung in eine mit Backpapier ausgelegte Form. 35 min bei 180 ° C backen (th. 6). Mit einem Salat servieren.