Gesundheit

Erektionsstörungen: ein Problem der Zahnhygiene

Laut einer spanischen Studie treten bei Männern mit Parodontitis doppelt so häufig Probleme mit erektiler Dysfunktion auf.

Wir wussten bereits, dass Parodontitis, eine entzündliche Zahnfleischerkrankung, das Risiko für Alzheimer und Krebs erhöht. Eine neue Studie der Universität von Granada (Spanien) legt nahe, dass sie das Risiko für erektile Dysfunktion erhöht. Laut dieser Studie, an der 180 Männer beteiligt sind, haben Männer mit Parodontitis mehr als doppelt so häufig Schwierigkeiten, eine Erektion zu bekommen oder aufrechtzuerhalten.