Gesundheit

Tuberkulose: Symptome und Behandlungen

Anlässlich des Welttuberkulose-Tages am 24. März 2021 ziehen wir eine Bestandsaufnahme dieser Infektionskrankheit, die in Frankreich weiterhin aktiv ist.

Nein, die Tuberkulose ist nicht verschwunden: Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) starben 2014 weltweit 1,5 Millionen Menschen an dieser infektiösen Pathologie, und ein Drittel der Weltbevölkerung soll Träger von Kochs Bazillus sein Bakterium, das die Krankheit verursacht.