Gesundheit

Eine Dose Soda pro Tag reduziert die Lebenserwartung

Das tägliche Trinken von nur einer Dose zuckerhaltigem Soda erhöht das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und vorzeitigen Tod.

Eine von Forschern der Harvard University (USA) durchgeführte Studie ergab, dass der Konsum von ein bis zwei Dosen Soda, Fruchtsaft oder Energiegetränken pro Tag das Risiko eines vorzeitigen Todes an einer Herzerkrankung erheblich erhöht . Ein Risiko, das laut dieser Studie, die gerade in der medizinischen Fachzeitschrift Circulation veröffentlicht wurde, besonders Frauen betrifft.