Medizin

Wann sagt es, wir haben zu viele Cholesterin? – Fachberatung

Der nicht zu überschreitende globale Cholesterinspiegel, der früher auf 2 g / l festgelegt wurde, ist veraltet.
Es hängt alles von Ihrem HDL-Cholesterin (das “Gute”), LDL-Cholesterin (das “Schlechte”) und den damit verbundenen Risikofaktoren ab.
Berechnen Sie Ihre Risikofaktoren, indem Sie die folgenden Fragen beantworten (jedes Ja entspricht 1):
• Sind Sie über 60 Jahre alt (50 für Männer)? ja Nein
• Haben Sie in der Familienanamnese eine frühe Erkrankung der Herzkranzgefäße? ja nein
• Rauchen Sie oder haben Sie weniger als drei Jahre aufgehört? ja nein
• Haben Sie Typ-2-Diabetes (behandelt oder nicht)? ja nein
• Liegt Ihr „guter Cholesterinspiegel“ unter 0,40 g / l? ja Nein
Jetzt können Sie Ihre Untersuchung durchführen und Ihren Cholesterinspiegel überprüfen.
Die derzeit in Frankreich empfohlenen LDL-Cholesterinspiegel (in Kürze nach unten korrigiert) sind:
Ohne Risikofaktor <2,20 g / l
Mit einem Risikofaktor <1,90 g / l
Mit zwei Risikofaktoren <1, 60 g / l
Mit drei oder mehr Risikofaktoren <1,30 g / l
Mit Herzerkrankungen in der Vorgeschichte <1 g / l

Dank an Dr. Gilles Chironi, Kardiologe vom Zentrum für präventive kardiovaskuläre Medizin am Georges-Pompidou European Hospital.