Medizin

Tattoos können Schweiß blockieren

Eine amerikanische Studie legt nahe, dass tätowierte Haut weniger schwitzt als nicht tätowierte Haut. Unser Körper braucht jedoch Schweiß, um die Körpertemperatur zu regulieren.

Das Tattoo besteht aus der Perforation der Epidermis mit feinen Nadeln, um Pigmente in die Haut einzubringen, die ein Muster erzeugen. Dies ist zwar eine zunehmend verbreitete Handlung, aber nicht ganz trivial.