Medizin

Ein Test für das exakte Alter Ihres Körpers

Britische Wissenschaftler haben einen Bluttest entwickelt, um unser biologisches Alter zu bestimmen. Dieser Test könnte dazu beitragen, vorherzusagen, wer einem Risiko für Demenz oder altersbedingte Krankheiten ausgesetzt ist.

Ein Forscherteam vom King’s College in London (Großbritannien) hat gerade bekannt gegeben, dass sie eine “genetische Signatur” entwickelt haben, mit deren Hilfe festgestellt werden kann, ob unser Körper gut altert oder nicht. Dieser Test, bei dem 150 verschiedene Gene untersucht werden, würde es ermöglichen, unser biologisches Alter zu definieren und so festzustellen, bei welchen Menschen das Risiko von altersbedingten Krankheiten wie beispielsweise der Alzheimer-Krankheit besteht.

“Es gibt eine ‘Signatur’ des Alterns, die allen unseren Geweben gemeinsam ist. Und diese Signatur ermöglicht die Prognose einer Reihe von Dingen wie Langlebigkeit oder kognitivem Verfall”, sagte Professor Jamie Timmons, Hauptautor der in der Wissenschaft veröffentlichten Studie Zeitschrift Genombiologie, die daran erinnert, dass Gesundheit und Alter zwei sehr unterschiedliche Dinge sind.

Die Forscher testeten diesen Test in Schweden an Blutproben einer Gruppe von 70 Männern. Sie konnten diejenigen unterscheiden, die zu schnell altern würden, und diejenigen, die gut altern würden. “Wir hoffen, dass diese Entdeckung es uns ermöglicht, nach dem ‘zugrunde liegenden biologischen Alter’ der Patienten und nicht nach dem chronologischen Alter zu arbeiten”, erklärt er.

Tests dieser Art könnten dazu beitragen, gezielte Präventionsmaßnahmen und individuelle Behandlungsstrategien für eine Reihe von Krankheiten bei älteren Menschen zu entwickeln. “Diese Entdeckung sollte einen echten Einfluss haben, da sie uns helfen wird, herauszufinden, wer in 10, in 20 Jahren die gefährdeten Personen sein werden. Indem wir also Alzheimer-gefährdete Personen identifizieren, können wir sie in klinische Studien einbeziehen.”

Die Forscher sind sich jedoch bewusst, dass dieser Gentest auch die Arbeitsweise der Versicherungsunternehmen und die Festlegung ihrer Prämien verändern könnte. Die Debatte ist noch lange nicht vorbei.

Lesen Sie auch:

Alzheimer: eine Blutuntersuchung, die zu 91% genau ist

Ein Sehtestprojekt zur Erkennung der Alzheimer-Krankheit