Mutter und Kind

Geburt: 5 Anzeichen dafür

Wenn sich die Geburt nähert, achten zukünftige Mütter auf das kleinste Zeichen ihres Körpers. Aber zwischen Besorgnis und Ungeduld ist es manchmal schwierig, zwischen einem Fehlalarm und einem laufenden Werk zu unterscheiden. Anh-Chi Ton, Hebamme, hilft uns, die Warnsignale einer Geburt zu erkennen.

Wenn Film und Fernsehen ein wahres Bild davon geben würden, was eine Geburt ist, würde es so aussehen. Eine Frau spürt plötzlich sehr starke Kontraktionen und verliert dann innerhalb von fünf Minuten Wasser. Sie gebiert dann ohne Epidural und schreit innerhalb einer Stunde sehr laut. Ein phantasiertes Bild davon, was die Geburt eines Kindes wirklich ist und was all diese Geburt verdeckt, ist unvorhersehbar. Wie Hebamme Anh-Chi Ton erklärt: ” Die Vorarbeit kann mehrere Stunden oder sogar mehr als einen Tag dauern, und keine Geburt ist wie eine andere.” Woher wissen Sie, wann die Zeit gekommen ist, auf die Entbindungsstation zu gehen? Einige Schilder können auf den Weg bringen!