Rezepte

Bourridrezept.

Praktische Information

  • Gesamtzeit: 60 min
  • Vorbereitungszeit: 60 min
  • Anzahl der Personen: 4
  • Schwierigkeit: Einfach
  • Kosten: wirtschaftlich
  • Art des Kochens: Gekochtes Kochen
  • Typ: Flach
  • Kategorie: Suppe

Zutaten

  • Alloli
  • 2 mittelgroße Eigelb
  • 6 Knoblauchzehen, zu einer Paste reduziert
  • Meersalz
  • 75 ml (1⁄3 Tasse) natives Olivenöl extra 75 ml (1⁄3 Tasse) Erdnussöl
  • 1 C. 1 TL (1 TL) Zitronensaft
  • Croutons
  • Natives Olivenöl extra zum Braten in der Pfanne
  • 12 Baguettescheiben, 1 cm dick
  • 1 Knoblauchzehe
  • Suppe
  • 450 ml (1 3⁄4 Tassen) Fischbrühe
  • 150 ml (2⁄3 Tasse) Weißwein
  • 2 Schalotten, fein gehackt
  • 1 Lauch, gereinigt und in Ringe geschnitten
  • 1 Fenchelknolle, wobei die äußere Schicht entfernt und die kleinen Stängel gewürfelt sind
  • 1 Orangenschale, mit einem Gemüseschäler eingenommen
  • Ein Bouquet garni aus Lorbeerblatt, ein paar Zweige Thymian und Petersilie, zusammengebunden mit Küchengarn
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer
  • 600 g Schnapperfilets, in 2 bis 3 cm große Stücke schneiden
  • Eine Prise Safranstränge, etwa 20 Stränge, gemahlen und in 1 EL hineingegossen. Esslöffel kochendes Wasser
  • Grob gehackte Petersilie zum Servieren

Vorbereitung

  • Um die Alloli zu machen, schlagen Sie das Eigelb in einer großen Schüssel mit dem Knoblauch und einer Prise Salz.
  • Nach und nach einige Tropfen Olivenöl und Erdnussöl einrühren, bis die Mayonnaise fest ist, dann in einem kontinuierlichen Strom.
  • Am Ende den Zitronensaft einrühren.
  • Um die Croutons zuzubereiten, erhitzen Sie einige Millimeter Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze, bis es heiß genug ist, damit der Rand einer Brotscheibe sprudelt.
  • Die Baguettescheiben braten, bis sie leicht gebräunt sind und die Konsistenz von Toast hat, an den Rändern knusprig, in der Mitte jedoch zart.
  • Reiben Sie jeden Knoblauchcrouton.
  • Fischbrühe, Wein, Gemüse, Orangenschale, Bouquet garni, Salz und Pfeffer in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen.
  • Abdecken und 10 Minuten köcheln lassen.
  • Den Fisch salzen und in den Topf geben, zum Kochen bringen und abgedeckt ca. 3 Minuten kochen lassen, bis er fest ist.
  • Entfernen Sie den Fisch und das Gemüse mit einem geschlitzten Löffel, legen Sie sie auf einen Servierteller oder in heiße Schalen und werfen Sie das Bouquet garni und die Schale weg.
  • Den Safranaufguss in die Pfanne geben.
  • Gießen Sie die Brühe über die Alloli und verquirlen Sie sie gut.
  • Geben Sie diese Mischung in den Topf zurück und erhitzen Sie sie vorsichtig, bis sie leicht eingedickt ist, ohne zu kochen.
  • Die Brühe über Fisch und Gemüse filtern, mit Petersilie bestreuen und mit Croutons servieren.
  • Rezept aus den Ausgaben Soupes du Marché / Annie Bell / Prat.