Rezepte

Hausgemachtes Butternusskürbissuppenrezept

Wenige Dinge sind so gemütlich und beruhigend wie hausgemachte Suppe, egal zu welcher Jahreszeit, aber die Leute haben immer Angst davor, sie von Grund auf neu zuzubereiten, weil es wie eine lange, arbeitsintensive Mahlzeit erscheint. Ich bin hier, um Ihnen zu zeigen, wie einfach es ist, ein köstliches Rezept für eine Butternusskürbissuppe zuzubereiten, das Sie heute Abend auf den Tisch bringen können.

Es gibt zwar viele Rezepte für Butternusskürbissuppe – wie geröstete Butternusskürbissuppe – aber diese ist gesund und einfach zuzubereiten. Lesen Sie also weiter, um zu erfahren, wie ich meine klassische Butternusskürbissuppe zubereite.

Die perfekte Herbstsuppe

Diese Suppe aus vitaminreichem Butternusskürbis verwandelt Sie in einen Suppenkonvertierten und ist perfekt für den Herbst. Unter Verwendung von Grundnahrungsmitteln wie Äpfeln, Butternusskürbis und Muskatnuss ergibt sich ein köstliches, cremiges Rezept für eine Butternusskürbissuppe.

OK, die Zutaten klingen köstlich, aber ist Butternusskürbissuppe für Sie gesund? Sie wetten!

Dieses gesunde Rezept für Butternusskürbissuppe ist dank der Hauptzutaten voller Vitamine und Mineralien:

  • Butternusskürbis: Butternusskürbis ist reich an Vitamin A, C und E sowie an Mangan, Kalium und Magnesium und kann das Immunsystem stärken, Entzündungen reduzieren, den Gewichtsverlust unterstützen und vieles mehr.
  • Apfel:  Diese entzündungshemmende Frucht enthält Antioxidantien und ist gut für Herz, Darm, Taille und mehr.

Darüber hinaus ist die Zwiebel ein weiterer Immunverstärker, während mit Gras gefütterte Butter ein gesundes Fett (in Maßen) ist und Hühnerbrühe für Geschmack und einen gesunden Nährstoffschub sorgt.

Wenn das Wetter kühler wird und die Luft unbestreitbar kalt ist, kann diese Suppe Ihnen helfen, sich als herzhafte, gesunde Mahlzeit warm zu halten.

Wie man Butternusskürbissuppe macht

Sie fragen sich vielleicht: Wie macht man Butternusskürbissuppe von Grund auf neu? Es stellt sich heraus, dass es nicht so kompliziert ist, wie Sie vielleicht denken.

Wie Sie feststellen werden, fordert mein Rezept geschälten Butternusskürbis. Können Sie die Haut auf Butternusskürbissuppe belassen? Ja, aber wenn man bedenkt, dass die Haut ziemlich zäh sein kann, ist es meine Präferenz, sie zuerst zu schälen.

Sobald Ihre Zubereitung für das Hacken / Schälen abgeschlossen ist, kann dieses einfache Rezept für Butternusskürbis in weniger als einer Stunde aufgeschlagen werden.

Beginnen Sie, indem Sie Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Sobald es sprudelt, fügen Sie Ihre gehackte Zwiebel hinzu – gelb funktioniert hier gut – Apfel und Salbei. 8 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Riecht gut, nicht wahr?

Zeit, den Butternusskürbis hinzuzufügen! Wirf es zusammen mit der Brühe in den Topf.

Alles zum Kochen bringen und kochen, bis der Kürbis zart ist. Sie sollten in der Lage sein, eine Gabel in ein Stück Kürbis zu stecken und es jetzt leicht herauszuziehen.

Jetzt ist es Zeit, daraus Suppe zu machen.

Wenn Sie einen Stabmixer haben, mischen Sie damit die Suppe direkt in den Topf. Wenn nicht, verwenden Sie Ihren normalen Mixer.

Lassen Sie die Suppe etwas abkühlen, um sich nicht zu verletzen. Übertragen Sie die Mischung in einen Mixer.

Wenn sich Ihr Mixer auf der kleineren Seite befindet, tun Sie dies in Chargen, um ein Überfüllen zu vermeiden. Wenn die Suppe auf die von Ihnen bevorzugte Konsistenz gemischt wird – sind Sie eine klobige oder glatte Suppe? – Gib es wieder in den Topf.

Fügen Sie Kokosmilch hinzu und erhitzen Sie die Butternusskürbissuppe durch. Mit Meersalz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken (Muskatnuss nicht vergessen!), Um zu schmecken und zu genießen.

Andere Butternut-Kürbis-Rezepte

Suchen Sie nach anderen Rezepten für Butternusskürbis? Hier sind ein paar Vorschläge:

Welches Essen passt gut zu Butternusskürbissuppe?

Sie können diese Suppe alleine essen oder sie mit Salat, geröstetem Gemüse, Reis oder sogar einem gesunden Sandwich für eine klassische Suppe und ein Sandwich-Mittagessen kombinieren. Die Möglichkeiten sind endlos!

Drucken clock icon cutlery icon flag icon folder icon instagram icon pinterest icon facebook icon print icon squares icon heart icon heart solid icon

Rezept für Butternusskürbissuppe


  • Verfasser: Dr. Josh Axe
  • Vorbereitungszeit: 10
  • Kochzeit: 40
  • Gesamtzeit: 50 Minuten
  • Ausbeute: 4 1 x
  • Diät: Vegetarisch

Rezept drucken

Beschreibung

Nur wenige Dinge sind so beruhigend wie hausgemachte Suppe. Diese Butternusskürbissuppe ist gemütlich, nahrhaft und einfach zuzubereiten! Versuche es.


Zutaten

Rahmen

  • 4 Esslöffel Butter
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Granny Smith Apfel, geschält, entkernt und gehackt
  • 2 Teelöffel getrockneter Salbei
  • 1 Butternusskürbis, geschält, entkernt und in Stücke geschnitten
  • 4 Tassen Hühnerbrühe
  • ¼½ Tasse Kokosmilch
  • Muskatnuss
  • Meersalz und Pfeffer

Anleitung

  1. In einem großen Topf bei mittlerer Hitze Butter schmelzen.
  2. Zwiebel, Apfel und Salbei hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren 8 Minuten kochen lassen.
  3. Fügen Sie Kürbis und Brühe hinzu. Zum Kochen bringen und 15 bis 20 Minuten kochen, bis der Kürbis weich ist.
  4. Übertragen Sie die Mischung in einen Mixer (oder verwenden Sie einen Stabmixer), arbeiten Sie bei Bedarf in Chargen und pürieren Sie sie glatt. (Seien Sie vorsichtig beim Mischen heißer Flüssigkeiten.)
  5. Zurück in den Topf, Kokosmilch einrühren, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.
  6. Vor dem Servieren mit Muskatnuss, Meersalz und Pfeffer abschmecken und abschmecken.

Anmerkungen

  • Den Kürbis schälen, hacken und apfeln, bevor mit dem Kochen begonnen wird.
  • Fühlen Sie sich frei, weitere Gewürze, einschließlich Paprika-Flocken, für einen zusätzlichen Kick hinzuzufügen.
  • Kategorie: Suppe
  • Methode: Von Hand
  • Küche: Amerikanisch

Ernährung

  • Portionsgröße: 1 Schüssel
  • Kalorien: 266
  • Zucker: 10,7 g
  • Natrium: 853 mg
  • Fett: 17 g
  • Gesättigtes Fett: 11g
  • Ungesättigtes Fett: 6g
  • Transfett : 0 g
  • Kohlenhydrate: 24,8 g
  • Faser: 4,6 g
  • Protein: 6,9 g
  • Cholesterin: 21 mg

Schlüsselwörter: Rezept für Butternusskürbissuppe, Rezepte für Butternusskürbissuppe, einfache Butternusskürbissuppe, gesunde Butternusskürbissuppe, cremige Butternusskürbissuppe, klassische Butternusskürbissuppe

Hast du dieses Rezept gemacht?

Teilen Sie ein Foto und markieren Sie uns – wir können es kaum erwarten zu sehen, was Sie gemacht haben!

 

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4,7 / 5. Stimmenzahl: 88

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.