Rezepte

Einfaches Rezept für glutenfreie Shortbread-Kekse

Shortbread-Kekse sind einige der häufigsten. Sie sind einfach herzustellen, machen eine tolle leere Leinwand zum Zuckerguss und Kinder lieben sie. Aber traditionelle Shortbread-Rezepte sind ein No-No, wenn Sie Gluten vermeiden – bis jetzt.

Mit diesem glutenfreien Shortbread-Rezept können Sie diesen Keks ohne Auswirkungen genießen.

Ist das das beste Rezept für Shortbread-Kekse? Ich lasse dich das beurteilen!

Was ist Shortbread?

Der Name dieses Essens täuscht. Es ist überhaupt kein Brot, sondern ein Keks aus Weißzucker, Butter und Mehl.

Es stammt ursprünglich aus Schottland, wo es ursprünglich aus Teig hergestellt wurde, der beim Brotbacken übrig geblieben war.

Wie Sie sich vorstellen können, ist ein Keks aus Zucker, Butter und Mehl nicht der gesündeste für Sie. Obwohl im Laden gekaufte Sorten wie Walkers Shortbread tatsächlich nur vier Zutaten enthalten (sie fügen Salz hinzu), sind Weißzucker und Weißmehl zwei der schlechtesten Zutaten, die Sie essen können.

Weißmehl hat keinen Nährwert und ist hoch, und all der zugesetzte Zucker lässt Ihren Blutzuckerspiegel sicher steigen und dann abstürzen.

Hauptzutaten

Es gibt viele Shortbread-Keksrezepte.

Dieses glutenfreie Shortbread-Rezept ist eine viel bessere Alternative zu dem, was Sie in Geschäften kaufen können. Für den Anfang halten wir uns an eine Paleo-Mehlmischung. Wenn Sie also kein Gluten essen können, können Sie dieses Rezept für Shortbread-Kekse trotzdem genießen.

Ich mache normalerweise Paleo-Mehl aus Mandelmehl, Pfeilwurzelmehl, Kokosmehl und Tapiokamehl. Sie sind großartige Optionen, weil sie die Herzgesundheit, die Verdauung, den Cholesterinspiegel und vieles mehr unterstützen.

Das macht diese Keto-Shortbread-Kekse auch so lange, wie Sie sie in Maßen konsumieren – ein weiterer Grund, warum dies eine der besten Shortbread-Rezeptoptionen auf dem Markt ist.

Ich verwende auch Ahornzucker, der aus Ahornsaft hergestellt wird, um dieses Rezept zuckerfrei zu halten. Wie Ahornsirup kann Ahornzucker aufgrund seines Antioxidansgehalts Entzündungen bekämpfen und die Haut schützen.

Das Hinzufügen von Vanille verleiht dem Teig Geschmack, während die Kokosmilch bedeutet, dass der Teig schön und leicht zu verarbeiten ist. In Kombination mit grasgefütterter Butter und Ei sind diese Kekse mit gesunden Fetten beladen und im Vergleich zu herkömmlichen Keksen zucker- und kalorienarm.

Nachdem Sie dieses glutenfreie Shortbread-Rezept gemacht haben, werden Sie diese Kekse nie wieder im Laden kaufen!

Wie man glutenfreies Shortbread macht

Mischen Sie zunächst Mehl und Backpulver und legen Sie es beiseite.

In einer separaten Schüssel Butter und Zucker vermischen.

Mischen Sie die beiden zusammen mit einem Handmixer, bis die Butter und der Zucker schön und locker sind. Fügen Sie dann die Kokosmilch, den Vanilleextrakt und das Ei hinzu und mischen Sie die Zutaten, bis sie gut vermischt sind.

Fügen Sie langsam die Mehlmischung hinzu und achten Sie darauf, die Zutaten gleichmäßig zu mischen. Dann den Teig zu einer Kugel formen und 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Während der Teig abkühlt, heizen Sie den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vor. Wenn die 20 Minuten abgelaufen sind, formen Sie den Teig in kleine Kreise, wobei Sie einen Durchmesser von etwa 1½ Zoll und eine Dicke von etwa ⅛- bis ¼ Zoll beibehalten.

Backen Sie die glutenfreien Shortbread-Kekse für 10-12 Minuten und genießen Sie!

Ähnliche Rezepte

Wenn Sie zu jeder Jahreszeit nach anderen Festtagsleckereien oder Desserts suchen, finden Sie hier einige Rezepte, die Sie ausprobieren sollten:

Drucken clock icon cutlery icon flag icon folder icon instagram icon pinterest icon facebook icon print icon squares icon heart icon heart solid icon

Glutenfreies Shortbread-Rezept


  • Verfasser: Dr. Josh Axe
  • Vorbereitungszeit: 5 min
  • Kochzeit: 30 min
  • Gesamtzeit: 35 Minuten
  • Ausbeute: 2428 Kekse 1 x
  • Diät: Glutenfrei

Rezept drucken

Beschreibung

Dieses glutenfreie Shortbread-Rezept ist dank seiner gesunden Zutaten eine viel bessere Alternative zu dem, was Sie in Geschäften kaufen können.


Zutaten

Rahmen

  • 3 Tassen glutenfreie Paleo-Mehlmischung
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Tasse Ahornzucker
  • 2 Stangen Butter, erweicht
  • 1 großes Ei
  • 1½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Esslöffel Vollfett-Kokosmilch oder Mandelmilch

Anleitung

  1. Mehl und Backpulver mischen und beiseite stellen.
  2. Mischen Sie Butter und Zucker mit einem Handmixer in einer separaten Schüssel, bis sie locker sind.
  3. Fügen Sie Mandelmilch, Ei, Vanilleextrakt hinzu und mischen Sie, bis alles gut vermischt ist.
  4. Fügen Sie langsam Mehlmischung hinzu und mischen Sie gleichmäßig.
  5. Den Teig zu einer Kugel formen und 20 Minuten im Kühlschrank lagern.
  6. Ofen vorheizen auf 350 F.
  7. Formen Sie den Teig in Kreise mit einem Durchmesser von etwa 1½ Zoll und einer Dicke von etwa ⅛- bis ¼ Zoll.
  8. 10–12 Minuten backen.

Anmerkungen

  • Ich benutze Kokosmilch in diesem Rezept. Sie können es gegen Mandelmilch oder den Milchersatz Ihrer Wahl austauschen.
  • Wenn Sie keine Bedenken hinsichtlich Gluten haben und kein Paleo-Mehl zur Hand haben, funktioniert auch Allzweckmehl – obwohl es nicht mehr glutenfrei ist.
  • Sie können Variationen dieses Rezepts vornehmen, um verschiedene Geschmacksrichtungen von Keksen zu erhalten, unabhängig davon, ob Sie an Zitronen-Shortbread-Kekse, Schokolade oder was auch immer für Süßigkeiten Sie sich wünschen.
  • Kategorie: Desserts
  • Methode: Von Hand
  • Küche: Amerikanisch

Ernährung

  • Portionsgröße: 2-3 Kekse
  • Kalorien: 316
  • Zucker: 12,5 g
  • Natrium: 177 mg
  • Fett: 20,3 g
  • Gesättigtes Fett: 14,3 g
  • Ungesättigtes Fett: 5,9 g
  • Transfett : 0,1 g
  • Kohlenhydrate: 27,7 g
  • Faser: 10,1 g
  • Protein: 4,8 g
  • Cholesterin: 56 mg

Schlüsselwörter: Shortbread-Rezept, Shortbread-Rezepte, glutenfreies Shortbread, Shortbread-Kekse, Shortbread-Cookies-Rezept, Keto-Shortbread-Kekse, bestes Shortbread-Rezept, Shortbread-Cookie-Rezept, Shortbread-Cookie-Rezepte, bestes Shortbread-Cookie-Rezept,

Hast du dieses Rezept gemacht?

Teilen Sie ein Foto und markieren Sie uns – wir können es kaum erwarten zu sehen, was Sie gemacht haben!

 

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4,8 / 5. Stimmenzahl: 58

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.