Rezepte

Rezept Tausend – Kalkpfannkuchen und Ingwer

Praktische Information

  • Gesamtzeit: 45 min
  • Vorbereitungszeit: 45 min
  • Anzahl der Personen: 4
  • Schwierigkeit: Einfach
  • Kosten: wirtschaftlich
  • Art des Kochens: Sautieren
  • Typ: Dessert
  • Kategorie: Krepp

Zutaten

  • 225 g Mehl
  • 30 g Puderzucker
  • 4 Eier
  • 750 ml Milch
  • 375 g ungesalzene Butter
  • 300 g Kristallzucker
  • 5 kleine Eier
  • 2 Eigelb
  • 150 ml unbehandelter Limettensaft
  • 1 Teelöffel Ingwersaft

Vorbereitung

  • Für den Pfannkuchenteig
  • Mehl und Zucker in einer großen Schüssel sieben. Die Eier und die Milch leicht schlagen und dann langsam in die “trockene” Zubereitung einarbeiten, um Klumpen zu vermeiden.
  • Sobald die Mischung glatt ist, lassen Sie sie eine Stunde lang ruhen. Überfliegen Sie die Oberfläche kurz vor der Verwendung des Pfannkuchenteiges. Wenn die Zubereitung zu dick ist, fügen Sie etwas Milch hinzu.
  • Für den Lime & Ginger Quark
  • Das Eigelb mit den ganzen Eiern schlagen.
  • In eine Schüssel die weiche Butter, den Limetten- und Ingwersaft und den Zucker geben.
  • Alles gut mischen und die geschlagenen Eier hinzufügen, um eine homogene Zubereitung zu erhalten.
  • Bei schwacher Hitze kochen, bis die Mischung eindickt.
  • Dann abkühlen lassen.
  • Um die „Mille-Crêpes“ zuzubereiten, wechseln Sie die Schichten Pfannkuchen und Sahne ab, um einen Satz von etwa 40 Schichten zu bilden.
  • Beginnen und enden Sie mit einem Pfannkuchen. Jede Cremeschicht sollte in einen Esslöffel passen und gleichmäßig verteilt sein, wobei darauf zu achten ist, dass rund um den Pfannkuchen ein Rand von 1 cm verbleibt.
  • Im Kühlschrank ruhen lassen. In einem Topf ein paar ml Grand Marnier erhitzen, flambieren und über die „Mille-Crêpes“ gießen.