Rezepte

Paleo-Mehlmischung: Ein Paleo-Ersatz für Allzweckmehl

Es gibt definitiv viele gesunde Aspekte einer Paleo-Diät, und wie ich bereits sagte,  esse ich keine Paleo-Diät… aber in der Nähe. Um viele paläofreundliche Rezepte zuzubereiten, insbesondere Backwaren, ist dieses Mehlrezept ein Muss!

Eine Paleo-Mehlmischung wie diese vereint die Besten der Besten, wenn es um eine getreidefreie Mehlmischung geht. Jedes Mehl ist anders, und mit diesem Rezept erhalten Sie die gesundheitlichen Vorteile und vorteilhaften Kocheigenschaften von nicht einem, nicht zwei, sondern vier verschiedenen Arten von völlig gluten- und getreidefreien Mehlen.

Warum Paleo wählen?

Was ist die Paleo-Diät? Die Paleo-Diät basiert auf dem, was unsere alten (paläolithischen) Vorfahren vor Tausenden und Abertausenden von Jahren gegessen hätten. Ich mag es, dass dies eine getreidefreie Diät ist, zumal heutzutage so viele Menschen mit Glutenunverträglichkeiten zu kämpfen haben.

Es gibt mehr zu lieben über die Paleo-Diät. Für den Anfang bedeutet es keine verarbeiteten Lebensmittel, und das allein schneidet so viele ungesunde Zutaten aus. Eine Paleo-Diät ist in der Regel ziemlich proteinreich und enthält 60 Prozent tierische Lebensmittel wie wild gefangenen Fisch, Bison, Hirsch, Truthahn und Eier. Das Essen dieser Art von tierischen Produkten kann viel Protein sowie entzündungshemmende Omega-3-Fettsäuren liefern.

Die Diät empfiehlt außerdem, 40 Prozent der Nahrungsenergie aus rohen, nährstoffreichen Lebensmitteln zu beziehen, was beispielsweise rohes Obst, Gemüse, Nüsse und Samen bedeutet. Rohkost wie diese ist fantastisch, weil sie reich an Nährstoffen und Antioxidantien sind.

In einem im Journal of Diabetes Science and Technology veröffentlichten wissenschaftlichen Artikel heißt es: „Beobachtungsstudien moderner paläolithischer Bevölkerungsgruppen stützen die Schlussfolgerung, dass eine paläolithische Ernährung Fettleibigkeit und metabolisches Syndrom verhindert.“ ( 1 )

Paleo Mehl Rezepte

Wenn Sie sich fragen, wie Sie Paleo-Mehl verwenden sollen, finden Sie hier einige köstliche Rezepte, die Paleo-Mehl enthalten:

Rezept Nährwertangaben

Eine halbe Tasse dieser Paleo-Allzweckmehlmischung enthält ungefähr: ( 2, 3, 4, 5, 6 )

  • 250 Kalorien
  • 6,5 Gramm Protein
  • 11,3 Gramm Fett
  • 34 Gramm Kohlenhydrate
  • 9 Gramm Ballaststoffe
  • 3,8 Gramm Zucker
  • 17,5 Milligramm Natrium
  • 5,4 Milligramm Eisen (30 Prozent DV)
  • 200 Milligramm Kalium (5,7 Prozent DV)
  • 45 Milligramm Kalzium (4,5 Prozent DV)

Diese getreidefreie Mehlmischung besteht aus vier Zutaten:

  • Mandelmehl : Mandelmehl eindrucksvoll Mandel Ernährung nur, was Sinn macht , weil das nussig Mehl eine Zutat hat: Mandeln. Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass der Verzehr von Mandeln das Risiko einer koronaren Herzkrankheit verringern kann, indem die Blutgefäße gesund gehalten werden. ( 7 )
  • Maranta Mehl : Maranta Mehl (auch genannt Maranta Stärke) ist ein glutenfreies Verdickungsmittel , das sowohl GVO-frei und vegan ist. Untersuchungen haben gezeigt, dass Pfeilwurzeln sogar die Verdauungsgesundheit fördern können. ( 8 )
  • Kokosmehl : Kokosmehl ist reich an Eiweiß, gesunden Fetten, Eisen und Kalium. ( 9 ) Kokosmehl ist auch eine hervorragende Quelle für lösliche und unlösliche Ballaststoffe. Studien zeigen, dass dies zur Senkung des Gesamt- und des LDL-Cholesterinspiegels („schlecht“) beitragen kann. ( 10 )
  • Tapiokamehl : Tapioka ist ziemlich geschmacklos und kann daher leicht in süßen und herzhaften Gerichten verwendet werden. Es hilft auch, Rezepte zu binden und zu verdicken.

Wie man diese Paleo Mehlmischung macht

Einfacher geht es nicht als mit diesem einstufigen Rezept. Solange Sie alle Zutaten zur Hand haben, müssen Sie sie nur mischen.

Das Mandelmehl in die Schüssel geben.

Als nächstes fügen Sie das Pfeilwurzelmehl hinzu.

Nun das Kokosmehl.

Zu guter Letzt das Tapiokamehl in die Schüssel geben.

Alle Zutaten gut mischen.

Geben Sie Ihr hausgemachtes Paleo-Mehl in einen luftdichten Behälter.

Bewahren Sie den Behälter an einem kühlen, trockenen Ort auf. Einfach so, es ist bereit für Ihr nächstes paläofreundliches Rezept.

Gesamtzeit

5 Minuten

Serviert

4 Tassen

Art der Mahlzeit

Diät-Typ

,
,
,

Zutaten:

  • 1½ Tasse Mandelmehl
  • 1 Tasse Pfeilwurzelmehl
  • 1 Tasse Kokosmehl
  • ½ Tasse Tapiokamehl

Richtungen:

  1. Alle Zutaten in einer Schüssel mischen.
  2. In einen luftdichten Behälter geben und an einem trockenen Ort lagern.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4,7 / 5. Stimmenzahl: 173

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.