Rezepte

Einfaches, gemischtes Erbsensuppenrezept (mit Kichererbsen!)

Ich liebe es, an einem Sonntag oder in der Woche eine große Menge Suppe zuzubereiten und sie die ganze Woche über zu essen. Suppen sind so einfach zuzubereiten – mit schnellem Hacken und Zusammenwerfen von Zutaten in einem großen Topf. Und Suppe zu essen ist eine der einfachsten Möglichkeiten, mit nur einer Mahlzeit eine Reihe von Nährstoffen in Ihre Ernährung aufzunehmen.

Mit einer Kombination aus Gemüse, gesunden Fetten, hochwertigem Protein und Gewürzen ist diese Erbsensuppe sättigend, nährstoffreich, glutenfrei und herzgesund. Eine Portion enthält weniger als 300 Kalorien, 9 Gramm Protein und eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffen. Und Sie werden den Geschmack dieser Erbsensuppe mögen, die eine Kombination aus Kichererbsen und Erbsen sowie entzündungshemmende Gewürze wie Koriander, Curry, Knoblauch und Ingwer erfordert.

Wenn Sie diese Woche eine schnelle und gesunde Mahlzeit für sich und Ihre Familie benötigen, probieren Sie diese Erbsensuppe. Es ist sicher eine Ihrer Lieblings zu werden Suppe Rezepte, vor allem in den kälteren Monaten , wenn wir sehnen Erwärmung, nährende und tröstlich Mahlzeiten.

Geteilte Erbsensuppe gegen dieses Erbsensuppenrezept

Geteilte Erbsensuppe ist sicherlich köstlich und gesund, aber dieses Erbsensuppenrezept ist eher eine gemischte Suppe mit einer Kombination aus Erbsen und Kichererbsen, die ihm einen wirklich einzigartigen Geschmack verleiht.

Außerdem besteht diese Erbsensuppe aus entzündungshemmenden Gewürzen und Kräutern wie Koriander, Koriander, Kurkuma, Ingwer, Knoblauch und Curry. Und um ihm eine cremige Textur zu verleihen, füge ich Kokosmilch hinzu, die nicht nur für Ihr Herz gesund ist, sondern auch dazu beitragen kann, das Sättigungsgefühl zu steigern, sodass Sie sich auch nach dem Verzehr kleinerer Portionen zufrieden fühlen.

Ein weiteres einzigartiges Merkmal dieser Erbsensuppe sind die Pastinaken, die zur Familie der Karotten gehören, aber einen etwas nussigeren Geschmack haben. Traditionelle Rezepte für Erbsensuppen erfordern normalerweise Karotten, daher ist es eine interessante Alternative, den Pastinakengeschmack in dieser Suppe zu erhalten.

Rezept Nährwertangaben

Eine Portion meiner Erbsensuppe nach diesem Rezept enthält ungefähr Folgendes: ( 1, 2, 3, 4, 5 )

  • 258 Kalorien
  • 9 Gramm Protein
  • 16 Gramm Fett
  • 21 Gramm Kohlenhydrate
  • 7 Gramm Ballaststoffe
  • 3 Gramm Zucker
  • 1 Milligramm Mangan (58 Prozent DV)
  • 24 Milligramm Vitamin C (31 Prozent DV)
  • 448 Milligramm Natrium (30 Prozent DV)
  • 0,27 Milligramm Kupfer (30 Prozent DV)
  • 165 Milligramm Phosphor (24 Prozent DV)
  • 3,4 Milligramm Eisen (19 Prozent DV)
  • 55 Milligramm Magnesium (18 Prozent DV)
  • 72 Mikrogramm Folsäure (18 Prozent DV)
  • 0,8 Milligramm Vitamin B5 (17 Prozent DV)
  • 1,24 Milligramm Zink (16 Prozent DV)
  • 14 Mikrogramm Vitamin K (16 Prozent DV)
  • 0,2 Milligramm Vitamin B6 (15 Prozent DV)
  • 534 Milligramm Kalium (11 Prozent DV)
  • 1,4 Milligramm Vitamin E (10 Prozent DV)
  • 0,09 Milligramm Thiamin (9 Prozent DV)
  • 0,1 Milligramm Vitamin B2 (9 Prozent DV)
  • 176 IE Vitamin A (8 Prozent DV)
  • 79 Milligramm Kalzium (8 Prozent DV)
  • 0,9 Milligramm Niacin (6 Prozent DV)
  • 0,13 Mikrogramm Vitamin B12 (5 Prozent DV)
  • 2,8 Mikrogramm Selen (5 Prozent DV)

Hier ein kurzer Blick auf einige der wichtigsten gesundheitlichen Vorteile, die mit den Zutaten in diesem Erbsensuppenrezept verbunden sind:

Kichererbsen: Kichererbsen sind eine ausgezeichnete Quelle für Eiweiß und Ballaststoffe und enthalten Vitamine und Mineralien wie Mangan, Folsäure, Eisen und Zink. Kichererbsenernährung fördert Ihre Gesundheit, indem sie hilft, Ihren Blutzuckerspiegel zu kontrollieren, Ihre Verdauung zu verbessern, Ihr Sättigungsgefühl zu steigern, so dass Sie in einer Sitzung weniger essen und Ihr Herz schützen. ( 6 )

Erbsen: Hülsenfrüchte sind wie Erbsen proteinreich und enthalten Ballaststoffe, die die Verdauung regulieren. Wie Kichererbsen fördern auch Erbsen das Sättigungsgefühl, so dass Sie schneller satt werden, was Ihnen beim Abnehmen helfen kann. Erbsen enthalten Phytonährstoffe und zeigen auch eine krebserregende Wirkung. ( 7 )

Kokosmilch: Kokosmilchernährung enthält ein nützliches Fett namens Laurinsäure, das vom Körper leicht aufgenommen und zur Energiegewinnung verwendet wird. Laurinsäure hat auch antibakterielle und antivirale Eigenschaften und kann helfen, Ihre Herzgesundheit und Ihren Cholesterinspiegel zu verbessern. ( 8 )

Kurkuma: Viele Vorteile von Kurkuma kommen vom Hauptbestandteil der Gewürze, Curcumin, der dazu beitragen kann, die Blutgerinnung zu verhindern, Entzündungen zu reduzieren, Depressionen zu lindern, Arthritis-Schmerzen zu lindern und Hautzustände zu verbessern. ( 9 )

Ingwer: Das Hinzufügen von Ingwer zu Ihren Rezepten kann helfen, Verdauungsstörungen und Übelkeit zu lindern, die Gesundheit Ihres Herzens zu verbessern, Ihr Immunsystem zu stärken und Bakterien- und Pilzinfektionen zu bekämpfen. Einige andere gesundheitliche Vorteile von Ingwer ergeben sich aus seinen entzündungshemmenden und cholesterinsenkenden Eigenschaften. ( 10 )

Wie man dieses Erbsensuppenrezept macht

Sie werden überrascht sein, wie unglaublich einfach es ist, diese nahrhafte und füllende Erbsensuppe zuzubereiten.

Der erste Schritt besteht darin, Ihre Zutaten zuzubereiten. Hacken Sie zunächst 3 mittelgroße Pastinaken und eine halbe Tasse Koriander.

Verwenden Sie dann eine Pfanne, um 8 Unzen gehackten Rindfleischspeck zu kochen. Sobald Ihr Rindfleischspeck gekocht ist, legen Sie ihn beiseite und holen Sie einen großen Topf heraus.

Kombinieren Sie bei mittlerer Hitze 1½ Pfund gefrorene Erbsen…

und eine 16 Unzen Dose Kichererbsen.

Dann fügen Sie Ihren gehackten Koriander und Pastinaken hinzu.

Fügen Sie nun 4 Tassen Hühnerknochenbrühe, 1 Tasse Kokosmilch, 1 Teelöffel Koriander, 1 Teelöffel Kurkuma, 1 Esslöffel grüne Curry-Paste, 1 Esslöffel gelbes Curry-Pulver, ½ Teelöffel Ingwer, 1 Teelöffel Knoblauch hinzu Pulver und je 1 Teelöffel Salz und Pfeffer,

Lassen Sie die Suppe zum Kochen kommen und lassen Sie die Hitze 20 bis 30 Minuten köcheln oder bis die Pastinaken weich sind.

Ihr nächster Schritt ist das Pürieren der Suppe in einer Küchenmaschine.

Fügen Sie es in Portionen hinzu und pürieren Sie, bis die Suppe cremig aussieht.

Dann stellen Sie Ihre Suppe wieder auf schwache Hitze…

und fügen Sie Ihren gehackten Rindfleischspeck hinzu.

Verwenden Sie einen Spatel, um die Suppe zu mischen, bis der Speck gut vermischt ist.

Und Ihre glutenfreie, paläofreundliche Erbsensuppe ist fertig. Genießen!

Gesamtzeit

30 Minuten

Serviert

8–10

Art der Mahlzeit

,
,
,

Diät-Typ

Zutaten:

  • Eine 16-Unzen-Dose Kichererbsen
  • 3 mittelgroße Pastinaken, gehackt
  • 1½ Pfund gefrorene Erbsen
  • 8 Unzen Rindfleischspeck, gekocht
  • 4 Tassen Hühnerknochenbrühe
  • 1 Tasse Kokosmilch
  • 1 Teelöffel Koriander
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Esslöffel grüne Curry-Paste
  • 1 Esslöffel gelbes Currypulver
  • ½ Tasse Koriander, gehackt
  • ½ Teelöffel Ingwer
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer

Richtungen:

  1. Kombinieren Sie in einem großen Topf auf mittlerer Stufe alle Zutaten außer Speck.
  2. Bringen Sie den Topf zum Kochen und köcheln Sie ihn dann 20 bis 30 Minuten lang auf mittlerer Stufe oder bis die Pastinaken weich sind.
  3. In einer Küchenmaschine die Suppe und die Brühe in Portionen hinzufügen und pürieren.
  4. Die Suppe wieder in den Topf geben und den gekochten Speck vor dem Servieren einrühren.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4,9 / 5. Stimmenzahl: 56

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.