Rezepte

Rezept Zwiebeltörtchen – Apfel und Blutwurst

Praktische Information

  • Gesamtzeit: 50 min
  • Vorbereitungszeit: 50 min
  • Anzahl der Personen: 4
  • Schwierigkeit: Einfach
  • Kosten: wirtschaftlich
  • Art des Kochens: Ofen
  • Typ: Eingang
  • Kategorie: Pie
  • Ernährungskriterien: Anti-Cholesterin, Antidiabetikum, Antioxidans, reich an Eisen, milchfrei, eifrei,

Zutaten

  • 4 Zwiebeln
  • 8 gebrauchsfertige Tortenschalen
  • 2 schwarze oder westindische Würste (ca. 250 g)
  • 2 Äpfel (Gala oder Golden, ideal zum Backen)
  • 20 g Butter

Vorbereitung

  • Sie können die Torten heiß genießen oder abkühlen lassen.
  • Die Zwiebeln fein schneiden und in einer Pfanne in Butter anbraten.
  • Die schwarzen Würste in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.  
  • Waschen und schälen Sie die Äpfel, schneiden Sie sie dann in Streifen (oder reiben Sie sie nach Ihrem Geschmack)
  • Die Tortenschalen mit den goldenen Zwiebeln garnieren, die Blutwurstscheiben und die dünnen Apfelscheiben (oder den geriebenen Apfel) verteilen.
  • 10 Minuten bei Thermostat 7 (220 °) backen. Werfen Sie von Zeit zu Zeit einen Blick darauf, die Torten werden sehr schnell braun.