Rezepte

Rezept Ziegenkäse und kandierte Zwiebeltörtchen

Praktische Information

  • Gesamtzeit: 30 min
  • Vorbereitungszeit: 30 min
  • Anzahl der Personen: 6
  • Schwierigkeit: Einfach
  • Kosten: wirtschaftlich
  • Art des Kochens: Ofen
  • Typ: Flach
  • Kategorie: Pie
  • Ernährungskriterien: Antioxidans, reich an Ballaststoffen, eifrei,

Zutaten

  • 1 “Tarte en Or” Tortenkruste Blätterteig -30% Fett
  • 3 Ziegenmist (nicht zu trocken)
  • 3 kleine Zwiebeln
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Esslöffel Sherry oder Balsamico-Essig
  • 10 cl vollmundiger Rotwein
  • Getrockneter Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Teelöffel Olivenöl

Vorbereitung

  • Den Backofen auf 200 ° C vorheizen.
  • Zwiebeln schälen, fein in Halbringe schneiden, ohne mit einem Teelöffel Öl zu färben.
  • Zucker, Essig, Wein, Salz, Pfeffer und 1 Prise Thymian hinzufügen. Abdecken und 15 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen.
  • Den Teig auf einem Brett ausrollen. Schneiden Sie 12 Kreise, die größer als der Durchmesser des Ziegenkäses sind.
  • Legen Sie sie auf ein Backblech, das mit dem mit dem Teig gelieferten Backpapier bedeckt ist. Verteilen Sie das Zwiebelconfit auf jeder Teigrunde.
  • Schneiden Sie jeden Mist in 4 Scheiben und teilen Sie sie über jede dünne Torte. Pfeffer, mit Thymian und einem Tropfen Olivenöl würzen.
  • 10 bis 15 Minuten kochen lassen und lauwarm servieren.