Rezepte

Rezept Apfel- und Ingwertörtchen

Praktische Information

  • Gesamtzeit: 75 min
  • Vorbereitungszeit: 75 min
  • Anzahl der Personen: 4
  • Schwierigkeit: Einfach
  • Kosten: wirtschaftlich
  • Art des Kochens: Ofen
  • Typ: Dessert
  • Kategorie: Getränke
  • Ernährungskriterien: Antidiabetes, laktosefrei, eifrei,

Zutaten

  • 2 Esslöffel brauner Zucker oder Vollkornzucker
  • 1 Level Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise Zimtpulver
  • 1/2 Teelöffel Pimentpulver
  • 2 feste Äpfel, ziemlich groß (Boskoop, Reinettes, Idared, königliche Gala)
  • 1 großer kandierter Ingwer aus Walnuss (ca. 25 g)
  • 1 Tortenkruste

Vorbereitung

  • Den Backofen auf 180 ° C vorheizen (th. 6).
  • Kombinieren Sie den braunen Zucker, Ingwerpulver, Pfeffer, Zimt und Pimentpulver.
  • Schälen Sie die Äpfel und lassen Sie sie ganz. Entfernen Sie den Kern mit einem Apfelkern. Legen Sie die Äpfel aufrecht in eine Auflaufform und füllen Sie den hohlen Teil mit der Zucker-Gewürz-Mischung.
  • Gießen Sie 2 Esslöffel Wasser in die Schüssel. 30 Minuten im Ofen backen; Die Äpfel müssen ganz bleiben.
  • Lassen Sie sie abkühlen und schneiden Sie sie der Länge nach in zwei Hälften. Bewahren Sie den Sirup, der sich in der Schüssel angesammelt hat, auf.
  • Den kandierten Ingwer in kleine Würfel schneiden.
  • Die Tortenkruste so dünn wie möglich ausrollen. Mit 4 Tortenformen garnieren. In jede Tortenschale einen halben Apfel geben, mit dem Rest des Sirups bestreuen und mit kleinen Würfeln bedecken
  • von kandiertem Ingwer. 20 Minuten bei 180 ° C im Ofen garen, bis die Ränder des Gebäcks goldbraun sind.
  • Warm oder kalt servieren.

Weitere Rezepte: http://www.sanofi-diabete.fr/