Rezepte

Tempera vom Meeresrezept

Praktische Information

  • Gesamtzeit: 45 min
  • Vorbereitungszeit: 45 min
  • Anzahl der Personen: 4
  • Schwierigkeit: Mittel
  • Kosten: wirtschaftlich
  • Kochart: Gebraten
  • Typ: Eingang
  • Kategorie: Getränke
  • Ernährungskriterien: Reich an Ballaststoffen, reich an Omega-3-Fettsäuren, laktosefrei,

Zutaten

  • 15 große Garnelen
  • 150 g trocken oder Tintenfisch
  • 10 Shiitake-Pilze
  • 10 Ähren Mini-Mais
  • 1 roter Pfeffer
  • 10 Köpfe grüner Spargel
  • 1 Zucchini
  • Für die Tempurasauce
  • 300 ml Gemüsebrühe oder Fischbrühe
  • 7 Esslöffel Kikkoman Wok Sauce
  • 150 g weißer Rettich
  • 30 g frischer Ingwer
  • Für den Teig
  • 300 ml kaltes Wasser
  • 1 Eigelb
  • 170 g Weizenmehl
  • 10 g Maisstärke
  • Öl

Vorbereitung

  • Bereiten Sie die Sauce vor, indem Sie die Brühe und die Wok-Sauce in eine Bratpfanne gießen und erhitzen.
  • Kurz vor dem Kochen vom Herd nehmen und beiseite stellen. Radieschen und Ingwer schälen, reiben und trocknen.
  • Bereiten Sie den Teig vor, indem Sie das Wasser und das Eigelb mischen, und fügen Sie dann nach und nach Mehl und Maisstärke unter ständigem Rühren hinzu.
  • Die Garnelen schälen und das zentrale schwarze Filament entfernen.
  • Den Fisch in 2×4 cm große Stücke schneiden. Schneiden Sie sie so ein, dass sie sich beim Braten nicht verformen.
  • Pilze und Mais putzen und halbieren. Schneiden Sie den Pfeffer in Stücke, die denen des Fisches entsprechen. Die Spargelköpfe blanchieren.
  • Die Zucchini in ca. 8 mm große Scheiben schneiden.
  • Mehl alle Zutaten und entfernen Sie den Überschuss. Setze 2-3 Zutaten pro Holzspieß zusammen, tauche sie in den Teig und brate sie in Öl (ca. 170 ° C).
  • Auf einem Teller anrichten, mit Sauce, Radieschen und Ingwer servieren.