Rezepte

Rezept Vichy Sun Gemüseterrine

Praktische Information

  • Gesamtzeit: 45 min
  • Vorbereitungszeit: 45 min
  • Anzahl der Personen: 4
  • Schwierigkeit: Einfach
  • Kosten: Angemessen
  • Art des Kochens: Kein Kochen
  • Typ: Eingang
  • Kategorie: Kuchen
  • Ernährungskriterien: Anti-Cholesterin, Antidiabetikum, Antioxidans, kalorienarm, ballaststoffreich, glutenfrei, milchfrei, eifrei,

Zutaten

  • 100 g Zucchini
  • 100 g gelbe Paprika
  • 100 g rote Paprika
  • 300 g frische Tomaten
  • 40 cl Wasser von Vichy Célestins
  • 4 g Agar Agar
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Bund Basilikum
  • 5cl Olivenöl
  • 2cl Zitronensaft
  • 15cl Tomatencoulis
  • 30g schöne Oliven
  • Für die Tomatencoulis
  • 200 g frische Rindfleischherztomaten
  • 20 g Schalotten
  • Espelette Pfeffer
  • 75 cl VICHY Célestins Wasser
  • 1,5 cl Olivenöl
  • ½ Knoblauchzehe
  • 1/3 Bund Basilikum

Vorbereitung

  • Für die kandierten Tomatenblätter: Die Tomaten schälen, in 4 Teile schneiden und entkernen. Würzen und die Tomatenzungen auf Backpapier legen, 15 Minuten bei 100 ° C mit etwas Olivenöl und gehacktem Rosmarin darauf stellen.
  • Während dieser Zeit waschen, die roten und gelben Paprikaschoten schälen und das gesamte Gemüse in lange Streifen schneiden. Entfernen Sie die Blätter aus dem Basilikum.
  • Kochen Sie jedes Gemüse einzeln in einem Topf mit etwas Olivenöl und Vichy Célestins (ca. 15 cl pro Gemüse).
  • Sammeln Sie das Kochwasser und binden Sie es mit dem Agar-Agar, den Sie bei Raumtemperatur beiseite stellen.
  • Machen Sie Ihre Terrine : Beginnen Sie mit der Zucchini, bürsten Sie sie mit dem gelierten Kochsaft, legen Sie dann eine Schicht Tomatenblütenblätter, dann die gelben Paprikaschoten, die Bürste, die Basilikumblätter, die roten Paprikaschoten, die Bürste, den Film, drücken Sie die ‘zusammen mit a Gewicht und kühlen. Über Nacht stehen lassen.
  • Mit den kleinen entkernten Oliven und der Vinaigrette aus Olivenöl und Zitronensaft garnieren.
  • Sie können Ihre Terrine mit einer Tomatencoulis, Knoblauchöl und einigen Croutons begleiten
  • Für die Coulis
  • Für das Knoblauchöl: Knoblauch schälen, Keime entfernen und leicht zerdrücken. Fügen Sie das Olivenöl, den Stiel des Basilikums hinzu und erhitzen Sie die Mischung leicht. Aufgießen lassen.
  • Für die Tomatencoulis: Schalotte schälen, fein hacken, schwitzen, ohne zu färben, dann die in Stücke geschnittene Tomate hinzufügen, mit dem Espelette-Pfeffer schmoren lassen und die Gewürze anpassen.
  • Mischen Sie die zerkleinerte Mischung in einem Mixer und entspannen Sie sie dann in sehr kühlen VICHY Célestins. Durch einen Chinesen gehen und das fein gehackte Basilikum hinzufügen.
  • Im Kühlschrank aufbewahren.