Rezepte

Tortellini-Rezept von Maroilles mit Pilzen und Bouillon

Praktische Information

  • Gesamtzeit: 30 min
  • Vorbereitungszeit: 30 min
  • Anzahl der Personen: 4
  • Schwierigkeit: Einfach
  • Kosten: wirtschaftlich
  • Art des Kochens: Gekochtes Kochen
  • Typ: Flach
  • Kategorie: Pasta

Zutaten

  • 150 g Maroilles
  • 200 g Mehl
  • 50 g feiner Grieß
  • 55cl Wasser
  • 5 Eigelb
  • 40 g trockenes Brot
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • 300g Pilze
  • Petersilie
  • Wildkräuter

Vorbereitung

  • Gießen Sie das Mehl und den Grieß in eine Salatschüssel.
  • Fügen Sie die 5 Eigelb und das Wasser hinzu.
  • Mischen, um eine glatte Paste zu machen.
  • Den Teig 1 mm ausrollen.
  • Das Maroilles Fauquet und das trockene Brot mit einer Gabel zerdrücken.
  • Salz und Kreuzkümmel hinzufügen.
  • Legen Sie diese Füllung mit einem Spritzbeutel oder einem kleinen Löffel
  • in kleinen Hügeln auf halbem Weg voneinander entfernt.
  • Die andere Teighälfte unterheben.
  • Schneiden Sie die Tortellini mit einem Roulette-Rad oder einem Messer mit feiner Spitze in Form.
  • Halbmond, dann wickeln Sie sie um den Zeigefinger, bis sich die Spitzen treffen.
  • 300 g saisonale Pilze in einer leicht geölten Pfanne anbraten.
  • Die Tortellini 1m30 in kochendem Salzwasser kochen,
  • Dann mit den Pilzen, einem Esslöffel gehackter Petersilie und anbraten
  • einige wilde Kräuter des Augenblicks.
  • In tiefen Tellern mit Gemüsebrühe anrichten.