Schönheit

Wie man flüssigen Eyeliner macht, DIY Rezept

Was genau ist Eyeliner? Eyeliner ist ein Kosmetikum, das normalerweise um die Augen aufgetragen wird, um ein dramatischeres oder definierteres Aussehen zu erzielen. Es ist in vielen Formen erhältlich, am häufigsten in Bleistiftform oder als flüssiger Eyeliner. Wie Sie weiter unten sehen werden, wird es seit Tausenden von Jahren verwendet, um die Augen zu schmücken und zu schützen.

Aber wussten Sie, wie man flüssigen Eyeliner macht? Ja, genau wie Sie Ihre eigene hausgemachte Wimperntusche herstellen können, können Sie auch Ihren eigenen Eyeliner herstellen.


Eine kurze Geschichte von Eyeliner

Wenn Sie glauben, dass Cleopatra mit ihren einnehmenden Augen etwas vorhatte, haben Sie Recht. Eyeliner oder Eyeliner wird seit Jahrhunderten verwendet – eigentlich schon lange vor Cleopatra. Historisch gesehen wurde Eyeliner bereits im alten Ägypten und in Mesopotamien bereits 10.000 v. Chr. Verwendet

Während es verwendet wurde, um die Augen zu verbessern, wurde es auch verwendet, um die Haut vor der intensiven Wüstensonne zu schützen. Cleopatra trug hellgrüne Malachitpaste auf ihren unteren Augenlidern. Und sie schmückte ihre oberen Augenlider mit einem tiefblauen Lidschatten und goldfarbenen Pyritflecken, die aus Lapislazuli-Stein stammten. Um den dramatischen Look zu vervollständigen, verdunkelte sie ihre Augenbrauen und verlängerte ihre Wimpern mit schwarzem Kohl. Der Kohl war eine Mischung aus pulverisiertem Bleisulfid und tierischem Fett – klingt nicht zu ansprechend, oder? ( 1 )

Die 1920er Jahre waren eine entscheidende Zeit für Damenmode und Eyeliner und Mascara wurden in dieser Zeit populär. Tutanchamuns Grab wurde 1922 entdeckt. Diese Entdeckung führte zu einem Interesse am Tragen von Eyeliner aufgrund der Bilder von alten Ägyptern mit ausgekleideten Augen, die das Grab schmückten. ( 2

Aber es waren die 1960er Jahre, die die Verwendung von flüssigem Eyeliner populär machten. Hast du von Twiggy gehört? Heute noch am Leben, war sie in dieser Zeit ein Londoner „Mod“ -Supermodel, das für seine flüssigen Eyeliner-Augen ziemlich berühmt war. ( 3 )


Wie man flüssigen Eyeliner macht

Viele im Laden gekaufte Make-up-Produkte – auch solche, die behaupten, natürlich zu sein  – sind mit vielen ungesunden giftigen Inhaltsstoffen beladen. Informationen zu bestimmten Inhaltsstoffen von Produkten finden Sie auf der Website der EWG (Environmental Working Group). Glücklicherweise haben Sie die Möglichkeit, Ihren eigenen natürlichen Eyeliner und andere Schönheitsartikel für eine natürliche Hautpflege ohne die Gesundheitsrisiken kommerzieller Produkte herzustellen.

Wie mache ich selbst einen flüssigen Eyeliner? Es ist einfacher als Sie vielleicht denken. Sie mischen Aktivkohle, Bienenwachs, Kokosöl und Wasser zusammen. Mit nur diesen wenigen Zutaten können Sie einen natürlichen Eyeliner herstellen.

Aktivkohle ist nicht die gleiche Holzkohle, die Sie auf dem Grill verwenden. Hier finden Sie Bioläden für Aktivkohle. Es ist am besten, wenn es natürliche Zutaten wie Kokosnussschalen enthält. Es ist eine Form von Kohlenstoff, die seit sehr langer Zeit zur Entgiftung von Körper und Haut verwendet wird. Sie können die Kapseln kaufen und die Kapsel einfach auseinander drehen. Leeren Sie den Inhalt Ihrer Kapseln in eine kleine Schüssel. ( 5 ) ( 6 )

Als nächstes fügen Sie das Bienenwachs und Kokosöl hinzu. Bienenwachs ist eine großartige Option, um Ihrem Eyeliner eine dicke Konsistenz zu verleihen, während Kokosnussöl dazu beiträgt, dass er schön glatt bleibt. Beide haben heilende Eigenschaften und sind antibakteriell, was sie zu einer großartigen Ergänzung Ihres flüssigen Eyeliner macht. Sobald Sie diese Zutaten gemischt haben, fügen Sie das Wasser hinzu. Wenn Sie eine dickere Konsistenz wünschen, fügen Sie weniger Wasser hinzu. Für eine dünnere Konsistenz mehr hinzufügen.

Stellen Sie unabhängig davon sicher, dass Sie destilliertes Wasser verwenden, um Bakterien vorzubeugen. Außerdem empfehle ich, bei jeder Verwendung einen Tupfer des Eyeliner in eine kleine Schüssel mit einem sauberen Utensil zu geben, anstatt ihn doppelt einzutauchen. Auch dies verhindert die Bildung von Bakterien. Reinigen Sie Ihre Bürste am besten regelmäßig und lassen Sie sie vor dem nächsten Gebrauch trocknen.


So tragen Sie Liquid Eyeliner auf

Wie setzt man einen flüssigen Eyeliner auf? Ein pply Ihre flüssigen Eyeliner auf beiden der oberen und unteren Deckel nahe an den Wimpern. Während es einfacher erscheint, es auf einen Schlag anzuziehen, erzielen Sie bessere Ergebnisse, wenn Sie sich Zeit nehmen und es in kleinen Strichen tun. Wenn Sie bereit sind, den Eyeliner zu entfernen, können Sie ein Wattestäbchen und Kokosöl verwenden. Es ist sicher und wirkt wie ein Zauber! Sie können auch meinen hausgemachten Make-up-Entferner ausprobieren .

Sie können auch versuchen, diesen flüssigen Eyeliner mit meiner hausgemachten Wimperntusche und meinem hausgemachten Lidschatten zu kombinieren  – dann erhalten Sie einen kompletten Look, der ganz zu Hause mit natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt wird!


Vorsichtsmaßnahmen

Diese Zutaten sind sicher zu verwenden; Jeder ist jedoch anders. Wenn Sie allergische Reaktionen wie  Engegefühl in der Brust, Schwellung, Hautausschlag, Nesselsucht oder ungewöhnliche Ergebnisse bemerken, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Nehmen Sie den Eyeliner oder seine Inhaltsstoffe nicht in die Augen.

Wie man flüssigen Eyeliner macht

Gesamtzeit: 10–15 Minuten Serviert: 1

Zutaten:

  • 2 Aktivkohlekapseln
  • 1/8 Teelöffel geriebenes Bienenwachs
  • 1/8 Teelöffel Bio-Kokosöl
  • 1/8 Teelöffel destilliertes Wasser
  • kleiner Behälter

Richtungen:

  1. Leeren Sie den Inhalt der Holzkohlekapseln in eine kleine Schüssel.
  2. Als nächstes fügen Sie das Bienenwachs und Kokosöl hinzu
  3. Holzkohle, Bienenwachs und Kokosöl mischen.
  4. Fügen Sie das Wasser hinzu. Fügen Sie je nach gewünschter Konsistenz mehr oder weniger Wasser hinzu.
  5. Lagern Sie das Endprodukt in einem kleinen Behälter.