Schönheit

Nägel: Jedes Problem Eine natürliche Lösung

Nagelhaut, gespaltene oder zu weiche Nägel. Die Nägel sind wie die Haare, es ist schwierig, sie zu kontrollieren. Wie bei Haarproblemen gibt es natürliche Tipps, um Maniküre-Sorgen im Handumdrehen zu lösen. Der Beweis von 5.

Ich habe unerwünschte Nagelhaut

Ein paar kleine Hautpartien können die Maniküre ruinieren, für die wir uns die Zeit genommen haben. Diese kleinen Häute, die am Rand des Nagels hängen, sollten nicht durch Ziehen entfernt werden, da die Gefahr besteht, dass Sie sich verletzen. Darüber hinaus fördert es das Nachwachsen dieser Skins in einer dickeren Version!

Tragen Sie mit einem Wattestäbchen etwas Weichmacherwasser um den Nagelrand auf. Sie können Ihre Finger auch in Seifenwasser tauchen. Drücken Sie dann die erweichte Nagelhaut vorsichtig hinter den Nagel, damit sie auf natürliche Weise herauskommt. Wir befeuchten unsere Nägel gut mit Handcreme, um sie zu entlasten.

Ich habe trockene Nägel

Die Ernährung spielt eine Rolle für die Nagelgesundheit. Wenn sie dazu neigen, trocken zu sein, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie Ihrem Teller mehr Kalzium hinzufügen müssen. Wir geben Lebensmitteln, die viel davon enthalten, wie Milchprodukten, grünem Blattgemüse (Spinat, Salat), Bohnen, Mandeln und Sardinen, einen hohen Stellenwert.

Ein weiteres Anti-Trockenheits-Schönheitsmittel ist das Ölbad. Sie legen Ihre Nägel ein- oder zweimal im Monat in Olivenöl, wodurch sie tief genährt werden.

Ich habe weiche oder zu dünne Nägel

Zu dünne oder weiche Nägel bedeuten, dass der wesentliche Bestandteil, Keratin, geschwächt ist. Infolgedessen brechen die weichen Nägel beim geringsten Aufprall. Um sie zu behandeln, werden sie kurz genug abgelegt, um sie zu stärken. Wir können auch Bierhefe heilen, die reich an Vitamin B8 ist und weiche und spröde Nägel stärkt.

Regelmäßige Massagen mit Rizinusöl stärken auch die Nägel.

Ich habe Fingernägel, die sich spalten

Wie bei weichen Nägeln ist ein Nagelhärter nützlich, um das geschwächte Keratin der Nägel zu stärken, häufig aufgrund eines Mangels an Kalzium und Mineralsalzen in der Nahrung.

Omas  Tipp: Tauchen Sie Ihre Fingernägel in heißes Salzwasser.

Ich habe gelbe Nägel

Wer hatte noch nie die gute Idee, pigmentierten Lack ohne Grundierung aufzutragen? Durch diese schlechte Angewohnheit werden die Nägel gelb und verlieren ihren natürlichen Teint.
Omas Heilung, die hilft, den Schaden aufzuholen, passt in eine Zitrone! Sie baden Ihre Hände in lauwarmem Wasser, gemischt mit frischem Zitronensaft, einer Mischung, zu der Sie einen Teelöffel Backpulver hinzufügen können. Reiben Sie Ihre Nägel nach einem 10-minütigen Nagelbad vorsichtig mit einer Zahnbürste und Zahnpasta ein. Der Vorgang muss zwei bis drei Tage lang wiederholt werden.

Weitere Tipps zur Pflege unserer Nägel finden Sie in den Editionen Mein Nagelstudio von Valérie Dumond, Hugo et Cie.