Schönheit

Natürliches Rezept: Haarentfernungswachs aus Honig und Zitrone

Eine natürliche und wirtschaftliche Methode, die ein wenig Übung erfordert. Für eine sauberere, haltbarere Haarentfernung und vor allem sehr hautschonend!

Zutaten

– 2 Zitronen

– 10 Stück Rohrzucker

– 1 Esslöffel flüssiger Honig

– 1 Esslöffel Mineralwasser

Konzentrieren Sie sich auf Zutaten

Zitronensaft

Adstringierend und desinfizierend, verhindert es das Auftreten von Komedonen und eingewachsenen Haaren. Es macht es auch möglich, die Kristallisation des Karamells zu begrenzen.

Flüssiger Honig

Ausgezeichnete Feuchtigkeitscreme, Honig erweicht, macht die Haut weich und beschleunigt den Heilungsprozess.

Rohrzucker

Es verleiht dem Wachs eine geeignete Textur und hat auch gute feuchtigkeitsspendende Eigenschaften für die Haut.

Produktion

Drücken Sie die beiden Zitronen aus, um den Saft zu extrahieren.

Fügen Sie es zusammen mit allen anderen Zutaten in einem kleinen Topf hinzu.

Erhitze sie sehr langsam, um sie zu schmelzen.

Fahren Sie bei mittlerer Hitze fort, bis Sie eine helle Karamellfarbe erhalten.

Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Wenn die Mischung lauwarm ist, kneten Sie das Wachs, bis es eine formbare Kugel zwischen Ihren Fingern bildet. Es ist fertig!

Wie benutzt man

Schrubben Sie den zu enthaarenden Bereich am Tag vor der Epilation und befeuchten Sie ihn dann. Desinfizieren Sie am nächsten Tag vor dem Start die zu enthaarende Haut.

– Verteilen Sie dann eine Kugel aus warmem Wachs (die Größe einer Walnuss) auf einer kleinen Fläche in Richtung Haarwuchs.

– Warten Sie einige Momente, heben Sie dann eine Ecke des Wachses mit Ihrem Finger an und entfernen Sie es mit einem scharfen Schlag gegen die Richtung des Haarwuchses.

– Wiederholen, bis die kleine Wachskugel aushärtet.

– Fahren Sie mit einer weiteren Wachskugel fort, kneten Sie sie und wiederholen Sie den Vorgang, bis der betroffene Bereich vollständig enthaart ist.

– Reinigen Sie den rasierten Bereich anschließend mit lauwarmem Wasser und trocknen Sie ihn durch Abtupfen ab. Feuchtigkeitscreme auftragen.

– Lagern Sie diese Mischung drei Wochen im Kühlschrank.

Tipps

– Um die Textur des Wachses zu überprüfen, sammeln Sie einen großen Tropfen Wachs und lassen Sie es eine Minute lang abkühlen. Es sollte eine abgerundete Form annehmen, wenn es abkühlt. Der Teig sollte weich und klebrig sein.

– Wenn die Konsistenz zu flüssig ist, stellen Sie die Zubereitung auf niedrige Hitze und fügen Sie etwas Zucker hinzu. Wenn es im Gegenteil zu dick erscheint, fügen Sie Zitronensaft hinzu und stellen Sie die Mischung wieder auf die Hitze.

– Wenn das Wachs beim Abkühlen zu stark aushärtet, erhitzen Sie es einige Minuten lang in einem Wasserbad, um es leicht kneten zu können.

Vorsichtsmaßnahme für den Gebrauch

-Priorisieren Sie die Verwendung von Rohstoffen aus dem ökologischen Landbau.

– Achten Sie bei der Herstellung auf strenge Hygiene. Denken Sie daran, Ihre Hände, die Utensilien und Behälter, die Sie verwenden werden, und die Arbeitsplatte zu reinigen und zu desinfizieren.

– Führen Sie einen Hauttest durch, indem Sie eine kleine Menge Produkt auf die Falte des Ellbogens oder des Handgelenks auftragen. Keine Reaktion nach 48 Stunden? Sie können es genießen!

Alle Zutaten finden Sie in Bioläden und auf der Website www.aroma-zone.com.

Lesen Sie auch:

Die richtige Routine vor und nach dem Wachsen

Kaltes oder heißes Wachsen: Was ist der Unterschied?

Ich habe die orientalische Haarentfernung getestet

Rezept für sanftes Öl nach der Enthaarung