Schönheit

Make-up of the Breach kann gefährlich sein

Wissenschaftler warnen vor den Gefahren des Schminkens im Zug. Sie weisen darauf hin, dass Frauen Gefahr laufen, sich die Hornhaut zu kratzen, wenn der Zug plötzlich bremst.

Wir riskieren, uns selbst zu verletzen, indem wir uns im Zug schminken. Britische Gesundheitsexperten haben Frauen gerade gewarnt, dass sie ihre Hornhäute eher mit einem Make-up Pinsel oder einem Augenstift kratzen, wenn der Zug plötzlich bremst. Dr. Susan Blakeney, eine der führenden Augengesundheitsexperten Großbritanniens, erklärte in einem Vortrag während der National Eye Health Week in Großbritannien die Bedeutung einer guten Augenpflege . Sie wies darauf hin, dass zerkratzte Augen zu weiteren Infektionen führen könnten.

Die Warnung kommt nach den Ergebnissen einer Umfrage des College of Optometrists (UK), bei der festgestellt wurde, dass mehr als die Hälfte der Frauen das Verfallsdatum ihrer Make-up-Produkte nicht liest.

“Einfache Schritte wie Händewaschen und Beachtung des Verfallsdatums [von Augenprodukten] können potenzielle Risiken für die Augengesundheit verringern”, sagt Dr. Susan Blakeney.

Sie riet auch davon ab, ihr Make-up mit anderen zu teilen. “Wir würden unsere Zahnbürste mit niemandem teilen, aber mehr als die Hälfte der Frauen im Alter von 16 bis 24 Jahren gibt zu, Wimperntusche mit Freunden und Familie zu teilen”, fügte sie hinzu.

Lesen Sie auch: Frauen verbringen ein Jahr und drei Monate ihres Lebens damit, sich zu schminken!

5 Geheimnisse, um deine müden Augen zu schminken

Ungewöhnlich: Sie hilft Sehbehinderten, sich mit ihren Video-Tutorials zu schminken