Schönheit

Abbindepuder: Machen Sie Ihr eigenes DIY Gesichtspuder

Wenn Sie Make-up tragen, sollten Sie ein Abbindepuder verwenden. Ein festigendes Puder verleiht Ihrem Make-up ein glattes Finish, indem es dabei hilft, das Fundament zu fixieren und gleichzeitig Risse zu reduzieren, die als Falten auftreten können. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Sie Ihr Abbindepuder richtig verwenden und dass Sie ein Pulver mit hochwertigen Inhaltsstoffen verwenden, die tatsächlich der Haut zugute kommen.

Ich empfehle kein Backpulver oder Maisstärke für Gesichtspuder. Einige haben gefragt: “Kann ich Mehl als Abbindepulver verwenden?” Die Antwort ist nein. Mehl hat einfach nicht die Weichheit, die ein glattes Aussehen ermöglicht. Pfeilwurzpulver ist meine Empfehlung. Lassen Sie uns nun Ihr eigenes DIY-Abbindepulver herstellen. Es ist super einfach und perfekt mit meiner Stiftung. Erwägen Sie auch, meinen DIY- Lidschatten, meine Wimperntusche und meinen Eyeliner herzustellen!

Jetzt möchten Sie sicherstellen, dass Sie den Unterschied beim Abbinden von Pulvern kennen. Es gibt viele Mineralpulver, die großartig sind, aber sie sollen die Grundierung mit mittlerer Deckkraft ersetzen. Wenn Sie also kein vollflächiges Aussehen wünschen – was ein schweres und möglicherweise zusammengebackenes Erscheinungsbild bedeutet – würde ich es vermeiden, mineralisches Abbindepulver auf die Grundierung aufzutragen.

Es gibt gepresste Pulver und lose Pulver. Die am besten abbindenden Pulver sind normalerweise lose und entweder durchscheinend oder gefärbt. Wir haben lose Pulver überprüft, aber gepresste Pulver sind in Ordnung, aber sie bieten aufgrund der darin enthaltenen Bindemittel in der Regel eine etwas größere Abdeckung. Durchscheinende Puder helfen einfach dabei, die Grundierung so zu fixieren, dass sie den ganzen Tag an Ort und Stelle bleibt, Poren und feine Linien minimiert und Öle absorbiert, sodass Sie ein fettiges Hautbild vermeiden. Wenn Sie dagegen etwas mehr Abdeckung wünschen, wählen Sie eine getönte Version. Der Farbton kann variieren. 

Lesen Sie weiter für mein Rezept, um Ihr eigenes DIY-Abbindepuder aus natürlichen Zutaten herzustellen, die von Ihnen an Ihren Hautton angepasst wurden.


DIY Abbindepulver

5–6 Unzen
5 Minuten zu machen

Zutaten:
½ Tasse Pfeilwurzpulver 1–3 Teelöffel Kakaopulver (Nach und nach hinzufügen, bis der gewünschte Farbton erreicht ist, der Ihrem Hautton ähnelt.) 1–3 Teelöffel Muskatnuss (Nach und nach etwas hinzufügen, bis Sie Erreichen Sie den gewünschten Farbton, der Ihrem Hautton ähnelt.) 2 Tropfen ätherisches Geranienöl


Legen Sie dazu das Pfeilwurzpulver in eine Rührschüssel. Sie können eine Kaffeemühle verwenden, um Ihre Mischung zu machen, wenn Sie es vorziehen. Pfeilwurzpuder macht dieses DIY-Puder seidig glatt – was zu seidig glatter Haut führt! Pfeilwurz ist ein natürlicher Inhaltsstoff, der keine aggressiven Chemikalien enthält. Außerdem wird bei der Extraktion keine hohe Hitze verwendet. Pfeilwurzpulver hat tatsächlich auch antiseptische Eigenschaften, was es zu einer großartigen Wahl für das Gesicht macht, um das Bakterienwachstum zu minimieren, das zu Schüben führen kann.

Fügen Sie nun das Kakaopulver und die Muskatnuss nacheinander hinzu. Beide Inhaltsstoffe tragen dazu bei, einen durchscheinenden Effekt zu erzielen und eine Farbe zu finden, die Ihrem natürlichen Hautton nahe kommt. Kakao enthält auch Antioxidantien, die gut für die Haut sind. Muskatnuss riecht nicht nur wunderbar, sondern ist auch antibakteriell. ( 1 )

Zuletzt 2 Tropfen ätherisches Geranienöl zu der Mischung geben. Geranienöl ist erstaunlich für Ihr Gesicht und bietet strahlende Haut und entzündungshemmende Vorteile. Mischen Sie alle Zutaten zusammen. Lagern Sie das fertige Produkt dann in einem dicht schließenden Behälter. Verwenden Sie Glas, wenn Sie es haben, da es keine Chemikalien auslaugt. Das war’s – Sie haben jetzt Ihr eigenes DIY-Abbindepulver hergestellt!


Verwendung von Abbindepulver

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Grundierung reibungslos und gleichmäßig aufgetragen wurde. Tragen Sie das Pulver erst auf, wenn Ihre Grundierung vollständig getrocknet ist. Andernfalls verursachen Sie einen zusammengebackenen Effekt, den Sie nicht erzielen möchten!

Sobald Ihre Grundierung getrocknet ist, tragen Sie das Pulver gleichmäßig mit einem sauberen Pinsel auf. Sie können es auch ohne Grundierung verwenden, um ein  federleichtes Finish und einen frischen Look zu erzielen.  Halten Sie Ihre Bürsten einfach sauber, um eine Kontamination zu vermeiden.

DIY Abbindepulver

Gesamtzeit: 5 Minuten Portionen: 5–6 Unzen

Zutaten:

  • ½ Tasse Pfeilwurzpulver
  • 1–3 Teelöffel Kakaopulver (Nach und nach hinzufügen, bis der gewünschte Farbton erreicht ist, der Ihrem Hautton ähnelt.)
  • 1–3 Teelöffel Muskatnuss (Nach und nach hinzufügen, bis der gewünschte Farbton erreicht ist, der Ihrem Hautton ähnelt.)
  • 2 Tropfen ätherisches Geranienöl

Richtungen:

  1. Mischen Sie alle Zutaten zusammen.
  2. In einem Behälter mit dicht schließendem Deckel aufbewahren.
  3. Nach dem Trocknen gleichmäßig auf die gereinigte Haut oder auf die Grundierung auftragen.