Schönheit

Tuto Maniküre: ein Paillettenverlauf für die Feiertage

In den Ferien kann nicht nur der Weihnachtsbaum geschmückt werden, sondern auch unsere Nägel! Wir wählen immer noch eine Maniküre, die diskreter ist als die Lichterketten, um seine Gäste am Tisch nicht zu erschrecken. Der gute Kompromiss: der Gradient der Pailletten. Folgen Sie unserem Schritt für Schritt, um Ihre Nägel auf ihren 31 zu machen.

Für diese 25-minütige Maniküre benötigen Sie: –
1 Basis –
1
Farblack – 1 Glitzerlack –
1 Decklack

© Stéphanie Bruneau1/5 – Tragen Sie die Grundfarbe auf und warten Sie, bis sie getrocknet ist. Tragen Sie mit einem Pinsel grob Glitzer in der Nähe der freien Kante Ihres Nagels auf. © Stéphanie Bruneau 2/5 – Ohne den Pinsel erneut in den Lack zu tauchen, strecken Sie diesen Glitzer in einer dünnen Schicht über den gesamten Nagel und gehen von der freien Kante zur Lunula (heller Fleck auf der Nagelbasis). © Stéphanie Bruneau 3/5 – Warten Sie einige Minuten und bedecken Sie es mit einerSchicht Decklack. © Stéphanie Bruneau 4/5 – Der Decklack vereint alles und bringt es zum Leuchten. © Stéphanie Bruneau 5/5 – Verwenden Sie für eine stilvolle, aber diskrete Maniküre feinen Glitzer. Verwenden Sie größere Pailletten, um einen auffälligeren Effekt zu erzielen. Weitere Maniküre-Tutorials finden Sie in Total Nail Art von Stéphanie Bruneau, Editions Ouest-France. detoutetderiensurtoutdetout.blogspot.fr >> Lesen Sie auch: Unsere Urlaubsdatei
>> Lesen Sie auch:Eine zweifarbige Nail Art für die Feiertage