Wohlbefinden

Mein Kind macht Albträume

Ein Monster unter dem Bett oder eine Hexe im Schrank: In den Nächten der Kinder leben manchmal schreckliche Kreaturen. Nichts Ungewöhnliches, es ist Teil der psychischen Entwicklung des Kindes.

„Albträume sind zwischen 3 und 6 Jahren sehr häufig“, erklärt Aude Becquart, Beraterin für Kinderbetreuung und Elternschaft. “Die Phantasie nimmt dann einen großen Platz in seinem Leben ein, und das Kind hat Schwierigkeiten zu unterscheiden, was” für echt “und was” für falsch “ist. Der Albtraum bedeutet, dass ihn etwas erschreckt “, fügt der Schlafspezialist des Kindes hinzu. Diese schlechten Träume treten während der REM-Phase des Schlafes auf, wenn die Gehirnaktivität intensiv ist.

Schwierigkeiten oder Veränderungen (Umzug, Ankunft eines kleinen Bruders oder einer kleinen Schwester, Eintritt in die Schule) können auch die Nächte des Kindes stören. Um ihn zu beruhigen, bleiben Sie an seinem Bett, um ihn zu beruhigen, indem Sie ihm sagen, dass Sie da sind, dass alles in Ordnung ist und dass es keinen Grund mehr gibt, Angst zu haben, damit er ruhig wieder einschlafen kann.

Sollen wir uns beraten?

Wenn Albträume häufig wiederholt werden, kann dies bedeuten, dass Ihr Kind eine Phase von Stress oder Angst durchläuft, die manchmal mehr oder weniger bei Bewusstsein ist. In diesem Fall zögern Sie nicht zu konsultieren.

Und wenn Albträume von kleinen „Unfällen“ begleitet werden und Ihr 6-Jähriger im Bett nass ist, schlagen Sie vor, dass er während dieser Zeit saugfähige Nachtwäsche trägt, oder entscheiden Sie sich für saugfähige Einwegmatratzen von Drynites. Mach es nicht zu einem Tabuthema zwischen dir und ihm. Sprechen Sie darüber und erklären Sie ihm in einfachen Worten, dass es in Ordnung ist.

Ein “gute Nacht” Kissen Nebel

Machen Sie dieses Kissen Nebel mit beruhigenden ätherischen Ölen. In einer 100-ml-Flasche mit 70 ° modifiziertem Alkohol (leicht entleert) hinzufügen:

– 5 Tropfen ätherisches Majoranöl

– 30 Tropfen ätherisches Lavendelöl

– 20 Tropfen ätherisches Öl von Sauerkirschen

Sprühen Sie auf das Schlafzimmerkissen oder die Vorhänge, bevor Ihr Kind ins Bett geht.