Wohlbefinden

Senioren: ein Gesetz zur Erleichterung der Wartung der Wartung

Das von der Nationalversammlung gelesene Gesetz über das “Altern” soll die Haushaltshilfe für ältere Menschen erleichtern.

Das “Alterungsgesetz” wird derzeit von der Nationalversammlung geprüft und soll am 1. Januar 2016 in Kraft treten. Es soll vor allem die Betreuung von Senioren zu Hause erleichtern . Dieser Text, auch bekannt als das Gesetz “Anpassung an die Gesellschaft im Alter”, steht im Mittelpunkt der Anliegen einer alternden Gesellschaft: Bis 2050 plant INSEE, dass jeder dritte Franzose über 60 Jahre alt sein wird (im Vergleich zu einem in fünf im Jahr 2005).

Familienbetreuer erkennen

Eine der wichtigsten gesetzlich vorgesehenen Bestimmungen ist die Anerkennung von Pflegepersonen. Meistens sind sie Verwandte älterer Menschen und sollen in Frankreich mehr als vier Millionen sein. Das “Alterungs” -Gesetz sieht vor, dass die Pflegeperson von einem “Recht auf Ruhepause” profitieren kann, das Wochen der Ruhezeit entspricht, in denen staatlich finanzierte Hilfe ihn bei Senioren ersetzen würde.

80.000 neue angepasste Wohnungen

Insgesamt sieht das Gesetz vor, ein Budget von 650 Millionen Euro für ältere Menschen bereitzustellen. Ein Großteil dieser Mittel kommt von Rentnern selbst. Dies sind in der Tat die Einnahmen aus dem 2013 eingeführten zusätzlichen Solidaritätsbeitrag zur Autonomie (CASA), einer Steuer auf Altersrenten. Dieses Budget sollte den Bau von 80.000 für Senioren geeigneten Wohnungen abdecken, aber auch die Neubewertung der personalisierten Zulage für Autonomie ermöglichen ( APA). Letzteres ermöglicht es den Begünstigten, zusätzliche Stunden Haushaltshilfe zu erhalten. Schließlich sieht der Text einen Umschlag von 140 Millionen Euro vor, der der Verhinderung des Verlustes der Autonomie gewidmet ist. Eine kürzlich vom Roten Kreuz vorgestellte Umfrage berichtet, dass jeder zweite Senior befürchtet, seine Autonomie zu verlieren.

>> Um auch zu lesen:

Senioren: Auf dem Weg zu einer angepassten Versicherung!

Ein nationales Informationsportal für ältere Menschen

Senioren trainieren nicht genug

Ein Test, um das genaue Alter Ihres Körpers zu kennen

Topsanté Service:

NEU! Finden Sie einen Arzt in Ihrer Nähe dank unseres geolokalisierten Adressbuchs!